:

Apple-Radio mit Werbespots

Apples neuer Streaming-Musikdienst iRadio wird laut Medienberichten in der kostenlosen Version alle 15 Minuten einen Audio-Werbespot abspielen.

Etwa jede Stunde werde ein Video-Werbeclip gezeigt - aber nur, wenn der Bildschirm an sei.

Apple-Kunden, die den kostenpflichtigen Musik-Speicherdienst iTunes Match nutzen, bekämen keine Werbung angezeigt. Dem Bericht zufolge soll iRadio in den USA im September starten. Bisher ist unklar, wann er nach Deutschland kommt.

Von 2014 an solle der Werbe-Preis ja nach Größe des Bildschirms gestaffelt werden: Anzeigen für das iPhone sollen am günstigsten, für das an Fernseher angeschlossene Apple TV am teuersten sein.