ALTERSVORSORGE

Für wen lohnt sich die Riester-Rente?

Die staatlich geförderte Riester-Rente gerät immer wieder in Kritik. Eine Studie der Freien Universität Berlin und des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung weist darauf hin, dass Gutverdiener davon am meisten profitieren. Was bedeutet das für Geringverdiener? Antworten auf diese und weitere Fragen hat Isabell Modler.
dpa
Wer im Alter auf eine staatliche Grundsicherung angewiesen ist, für den rentiert sich Riester meist nicht.
Wer im Alter auf eine staatliche Grundsicherung angewiesen ist, für den rentiert sich Riester meist nicht. Uli Deck
Berlin.

Ist die Kritik an Riester berechtigt?

Sie ist jedenfalls nicht neu: Riester steht immer wieder in der Kritik. „Riestern ist eine Form der Altersvorsorge, die viel Arbeit macht“, sagt Katharina Henrich, Redakteurin für Altersvorsorge von der Zeitschrift „Finanztest“. Denn Riester-Sparer müssen sich beispielsweise um die Zulagen kümmern und immer darauf achten, genügend einzuzahlen, um die volle Förderung zu erhalten. „Wer schon eine
gute...

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Berlin

Kommende Events in Berlin

zur Homepage