POSSE UM OB-WAHL

Vorpommerns wichtigste Fußmatte unter der Lupe

Die unendliche Geschichte der Greifswalder Oberbürgermeister-Wahl ist um ein Kapitel reicher: Am Mittwoch inspizierte der Wahlprüfungsausschuss das Wahllokal, in dem es Unregelmäßigkeiten gegeben haben soll. Im Mittelpunkt stand eine Fußmatte.
Diese Fußmatte an einer Eingangstür des Wahllokals sollte die Tür eigentlich offen halten - doch das klappte nicht immer.
Diese Fußmatte an einer Eingangstür des Wahllokals sollte die Tür eigentlich offen halten - doch das klappte nicht immer. Gabriel Kords
Die Mitglieder des Wahlprüfungsausschusses prüften die Beschaffenheit der Tür und die weiteren Umstände gewissenhaft.
Die Mitglieder des Wahlprüfungsausschusses prüften die Beschaffenheit der Tür und die weiteren Umstände gewissenhaft. Gabriel Kords
Diese Fußmatte könnte den Ausgang der Greifswalder Oberbürgermeisterwahl nachhaltiger beeinflusst haben als 16325 Wählerstimmen.
Diese Fußmatte könnte den Ausgang der Greifswalder Oberbürgermeisterwahl nachhaltiger beeinflusst haben als 16325 Wählerstimmen. Gabriel Kords
Die Mitglieder des Wahlprüfungsausschusses, hier Sascha Ott, Philipp Amthor, Wolfgang Joecks und Peter Madjarov, prüften vor Ort die Umstände im beanstandeten Wahllokal.
Die Mitglieder des Wahlprüfungsausschusses, hier Sascha Ott, Philipp Amthor, Wolfgang Joecks und Peter Madjarov, prüften vor Ort die Umstände im beanstandeten Wahllokal. Gabriel Kords
Greifswald ·

Greifswald. So eine Wahlprüfung ist eine ernste Angelegenheit: Immerhin geht es um ein hohes Gut der Demokratie, das Wahlrecht. Und doch konnten beim Vor-Ort-Termin des Greifswalder Wahlprüfungsausschusses mitunter Zweifel daran aufkommen, wie ernst die Teilnehmer die ganze Angelegenheit überhaupt nehmen. So glich die „Inaugenscheinnahme“ des Wahllokals, in dem es bei der Oberbürgermeister-Stichwahl am 10. Mai Unregelmäßigkeiten gegeben haben soll, über weite Strecken eher einem gut gelaunten...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Greifswald

zur Homepage