:

Zwei Männer und ihre Mission

Die Neuen vom Ordnungsamt: Tommy Seeger (links) und Jochen Kallfass sind die Männer vom Kommunalen Ordnungsdienst, der ab sofort in Greifswald startet. Foto: Ulrike Rosenstädt
Die Neuen vom Ordnungsamt: Tommy Seeger (links) und Jochen Kallfass sind die Männer vom Kommunalen Ordnungsdienst, der ab sofort in Greifswald startet. Foto: Ulrike Rosenstädt

Tommy Seeger und Jochen Kallfass - zwei Männer, eine Aufgabe: Sie sollen ab sofort für mehr Sicherheit und das Einhalten von Regeln sorgen. Ihr Hauptquartier ist das Ordnungsamt. Doch dort werden sie sich sicher nicht oft aufhalten, denn ihr Einsatzgebiet sind die Greifswalder Straßen.

Tommy Seeger und Jochen Kallfass sind ab sofort für Greifswalds Ordnungsamt auf den Straßen unterwegs. Immer freundlich, immer ein Lächeln im Gesicht. Doch sie können auch ernst sein. Immer dann, wenn die Ordnung in der Kreisstadt gestört ist.

Beispiele gefällig? Wenn etwa ein Hundehalter sein Tier frei herumlaufen lässt, bitten ihn die beiden Herren in Dunkelblau freundlich, das Tier anzuleinen. Und vor allem auch die Freunde des Museumshafens müssen sich im Sommer auf Tommy Seeger und Jochen Kallfass gefasst machen - zumindest, wenn sie nach einem Picknick nicht aufräumen. „Es geht in erster Linie um vorsorgliche Einsätze, die die beiden leisten“, sagt Greifswalds Ordnungsamtsleiter Steffen Winckler. Schließlich sind die Mitarbeiter des Ordnungsamtes keine Polizisten, obwohl sie mit Polizei und städtischen Politessen eng zusammenarbeiten werden.