Unsere Themenseiten

:

Haff-Sail: Spannung pur bei Regatten

Im Stadthafen und auf dem Haff wird am Wochenende wieder einiges los sein. [KT_CREDIT] FOTO: ZVG

Zur Haff-Sail sind natürlich auch wieder Regatten geplant. Es wird also spannend auf dem Wasser.Ueckermünde.Was wäre eine Sail ohne Regatten? In diesem ...

Zur Haff-Sail sind natürlich auch wieder Regatten geplant. Es wird also spannend auf dem Wasser.

Ueckermünde.Was wäre eine Sail ohne Regatten? In diesem Jahr ist die Segelregatta zur Haff-Sail am 8. Juni nicht nur für die Segler, sondern auch für die Zuschauer eine Besonderheit. Wenn um 10.30 Uhr das Signal zum Start für die Segelboote durch den Regattaleiter des Ueckermünder Yachtclubs gegeben wird, kann dieses Ereignis der verschiedenen Segelklassen hautnah miterlebt werden. Der zu segelnde Dreieckskurs wurde verkleinert und führt von der Ueckermündung nach Berndshof und wieder zurück und ist vom Strand aus gut zu beobachten. Noch dichter können Besucher mit der „Jan van Cuyk“ der Reederei Peters dabei sein. Haffrundfahrten starten vom Stadthafen aus um 10, 12, 14 und 16 Uhr.
Neben der Haff-Sail-Regatta findet auch das Fahrtenseglertreffen des Landesseglerverbandes Mecklenburg-Vorpommern in Ueckermünde nun schon zum dritten Mal während der Haff-Sail statt. Auch in diesem Jahr gilt ein herzliches Willkommen den Gastseglern. Aber nicht nur die großen Boote segeln um Pokale und Urkunden. Am Samstag um 10 Uhr beginnt die Spaß- und Quizregatta der Nachwuchssegler in ihren Optimisten im Stadthafen. Und auch am Sonntag werden die besten Nachwuchssegler bei einer Optimistenregatta im Stadthafen ermittelt. Meldeschluss für die Regatta ist übrigens am Freitag. Segler, die bei der Regatta am Samstag starten wollen, können sich am Abend zuvor zwischen 18 und 20.30 Uhr im Restaurant „Backbord“, Altes Bollwerk 2 in Ueckermünde, anmelden. Regattaleiter Danny Stöcker vom Yachtklub Ueckermünde nimmt auch unter Telefon 03977122777 oder 01707310724 sowie unter stoecker1902@aol.com Meldungen entgegen. Das komplette Programm rund um das maritime Ereignis am Stettiner Haff finden Sie unter www.haff-sail.de. Alle Veranstaltungen der Haff-Sail und des Vereinsfestes sind eintrittsfrei!nk