TRAUMPAAR 2019

Christina Schulz und Christian Foth

Wer wird das Nordkurier-Traumpaar 2019? 23 Paare stellen sich zur Wahl. Hier erzählen Christina Schulz und Christian Foth ihre Liebesgeschichte.
Dana Skierke Dana Skierke
Christina Schulz und Christian Foth
Christina Schulz und Christian Foth privat
Neubrandenburg.

Verkuppelt? Christina (33) und Christian (34) aus Woldegk,

Alles begann während meiner (Christina Schulz, 33) elfmonatigen Weltreise. Nach langem Sparen und intensiver Vorbereitung brach ich mit einer Freundin zu unserem bis dahin größten Abenteuer auf. Zum damaligen Zeitpunkt war das mein Lebenstraum, für eine feste Beziehung war da kein Platz. Übers Internet und Handy hatten wir stets engen Kontakt zu unseren Familien und Freunden daheim. Wir waren gerade vier Monate unterwegs, als mich ein Freund aus Deutschland fragte, ob ich einen netten, jungen Mann kennenlernen möchte. Ich lehnte ab – was soll ich denn jetzt mit einem Freund? Nichtsdestotrotz schickte er mir ein Foto und da war es um mich geschehen. Ich ließ ihm meine Handynummer übermitteln und wartete sehnsüchtig auf ein Zeichen von dem „Fremden”. Nach endlosen zwei Tagen kam die erste kurze Nachricht und von da an erfolgte ein reger Austausch. Wir merkten sehr schnell, dass wir auf einer Wellenlänge waren. Bereits vier Wochen nach dem ersten Kontakt fragte er: „Darf ich auf dich warten?” Welch eine Frage!

Nach einiger Zeit erzählte ich dann meiner Oma, dass ich in Thailand jemanden kennengelernt hatte. Neben ihrer Freude darüber, machte sie sich Sorgen, dass er kein deutsch sprechen würde. Lachend erzählte ich ihr, dass er aus Deutschland ist und ganz in der Nähe meiner Eltern wohnte. Meine Weltreise habe ich durchgezogen, auch wenn ich so manches Mal den Wunsch hegte, sofort nach Deutschland zurückzukehren. Besonders schlimm waren die Tage, an denen wir keinen Kontakt hatten – ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schwierig es ist im australischen Outback eine Steckdose zu finden.

Zum Ende unserer Reise wurde ich immer aufgeregter und nervöser. Wie wird wohl unser erstes Treffen sein? Gleich nach meiner Ankunft in Deutschland fuhr ich zu ihm. Aber meine Angst war unbegründet, wir fielen uns sofort in die Arme. Heute wohnen wir zusammen in Woldegk, bekommen zu Ostern unser erstes Kind und werden uns am 3. August 2019 das Jawort geben. P.S. Den Heiratsantrag habe ich ihm gemacht.

 

 

 

 

 

 

 

Sie möchten abstimmen, wer das Traumpaar 2019 wird? Dann bitte hier entlang.

Den acht Paaren mit den meisten Stimmen winken hochwertige Preise, die von Sponsoren aus der Region zur Verfügung gestellt werden – unter anderem ein Brautkleid im Wert von 1000 Euro.

Allen Leserinnen und Lesern, die bei der Abstimmung mitmachen, haben ebenfalls die Chance auf tolle Preise: Wir verlosen 2 mal 2 Freikarten für „Das karibische Tanz-Musical der Weltklasse HAVANA NIGHTS” am Mittwoch, 13. Februar 2019 um 20 Uhr, in der Konzertkirche Neubrandenburg.

 

 

zur Homepage