DAS IST NEU BEIM IMMERGUT FESTIVAL 2018

Bulli-Parken, Soundchecks & Komplett-Pakete

Der Countdown läuft! In knapp vier Wochen geht das Immergut Festival in Neustrelitz bereits in die 19. Auflage. Das Line-up ist komplett und auch das Orga-Team hat vorgearbeitet und uns ein paar Fragen beantwortet. Für alle, die jetzt schon aufgeregt auf ihren Schlafsäcken sitzen, das erwartet euch in diesem Jahr auf der immerguten Wiese.
Anne Breitsprecher Anne Breitsprecher
Bulli auf dem Immergut Festival
In diesem Jahr bekommt jeder Bulli auf dem Immergut Festival einen Platz im Bulli-Gästeblock. Zutritt gibt es aber nur mit einer Bulli-Karte. Anne Breitsprecher
Neustrelitz.

Worauf müssen sich Bulli-Fahrerinnen und -Fahrer in diesem Jahr beim Immergut einstellen und warum?

In diesem Jahr haben wir erstmalig Bulli-Karten eingeführt, wie sie vielleicht auch von anderen Festivals bekannt sind. Zum einen hat dies den Vorteil, dass alle sich frühzeitig ihren Bulli-Parkplatz unabhängig von ihrem jeweiligen Anreisezeitpunkt sichern konnten. Zum anderen wird damit gewährleistet, dass jede*r 20 Gesamtfläche bekommt und sich somit neben dem Bulli gemütlich einrichten kann. Bei Anreise zeigen die Bulli Fahrer*innen ihre erworbene Karte, bekommen im Tausch einen schicken Aufkleber für die Windschutzscheibe und werden im Anschluss sicher und ordnungsgemäß von unseren freundlichen Park-Luisen abgeparkt. (Anmerkung d. Red.: Die Bulli-Karten sind bereits ausverkauft.)

Verändert sich dadurch auch die generelle Parksituation?

Nein, es gibt keine Änderungen in der generellen Parksituation. 

Wenn einmal angekommen, ist Genuss angesagt. Im vergangenen Jahr wurde das Soundvergnügen gerade bei den Headlinern am Freitag und Samstag durch unglückliche Zufälle gestört. Gibt es Vorsichtsmaßnahmen für dieses Jahr?

Damit in diesem Jahr alle mehr Vorbereitungszeit auf der Bühne, zum Ausmerzen noch möglicher Fehler und zum Kalibrieren der Anlage haben, haben wir die Soundchecks der Bands verlängert und auf den Vormittag gelegt. Somit wird die erste Band ab ca. 11 Uhr schon auf der Bühne stehen und ihr Material auf die Gegebenheiten vor Ort einstellen. Das heißt für uns zwar früher aufstehen und alles für die Bands fertig haben, für die Musiker*innen eine frühere Anreise und somit längeren Tag, aber schlussendlich ein besserer und ausgewogenerer Klang.

Was ist sonst noch neu? Was verbirgt sich zum Beispiel hinter dem Festicket?

Festicket ist ein Kartenvorverkaufssystem, mit dem wir schon seit 2017 zusammenarbeiten. In diesem Jahr jedoch hat Festicket das Angebot erweitern können und bietet neben der Festivalkarte auch Kombi-Angebote mit Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels in Neustrelitz und Umgebung an. Man bucht sozusagen ein Komplett-Paket, wenn man für Zeltplatzatmosphäre nicht zu haben ist.

 

Tickets für das Immergut Festival 2018 gibt es unter immergutrocken.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage