10 JAHRE IMMERGUTBLOG

Das erste Mal Bonaparte

Wir nähern uns mit großem Schritten nicht nur dem 19. Immergut Festival, sondern auch dem 10. Geburtstag des ImmergutBLOGs. Zeit für Erinnerungen. Teil 1: So war das erste Interview mit Tobias Jundt alias Bonaparte im Jahr 2010.
Anne Breitsprecher Anne Breitsprecher
Bonaparte & me
Anne & der Kaiser: Bonaparte im Immergut-Interview 2010. Silvio Witt
Neubrandenburg.

Man hat mir gesagt: Bonaparte, das wird total live verrückt. Die sind irgendwann alle nackt und werfen mit Obst, wenn sie nicht gerade mit Blut spritzen. Alles klar. Wie sind solche Künstler im Interview wohl drauf? Das war vor acht Jahren die ganz große Frage. Akribisch bereitete ich mich auf den Termin vor. Ergebnis: Zwei Notizbuchseiten voller Fragen. Schließlich wollte ich bei allem Punk professionell sein, zeigen, dass ich mich mit Bonaparte beschäftigt hatte. Dann noch einen Pflaumenschnaps gegen die Aufregung und ab dafür!

Um es gleich vorwegzunehmen - ich habe nur eine von meinen vielen pseudo-tiefsinnigen Fragen stellen können. Tobias Jundt übernahm gekonnt charmant die Führung über das Gespräch. Ich verlor meinen rosaroten Faden und ließ mich einfach drauf ein. Danach dachte ich, ich hätte als Journalistin versagt und brauchte einen zweiten Pflaumenschnaps. Das erste Bonaparte-Konzert danach wurde zu einem echten Erweckungserlebnis und blieb nicht das letzte. Ich glaube, ich war über die Jahre auf mindestens zehn Bonaparte-Konzerten.

Mit meinem ersten Bonaparte-Interview konnte ich 2010 jedoch erst beim Gestalten dieses für Internet-Verhältnisse eindeutig zu langen und vom Vintage verwehten Videos meinen Frieden machen. Dank Tobias ist das Gespräch nämlich tatsächlich ziemlich unterhaltsam geworden. 

Heute denke ich sehnsüchtig, wie spannend wäre es gewesen, wenn er seine Visionen von "Mecklenburg-Vorpommern als Künstlerstaat" und dem Grundeinkommen für alle einfach in die Tat umgesetzt hätte? Kaum auszumalen.

Wann immer es danach die Gelegenheit gab, Bonaparte nochmal zu interviewen, habe ich sie genutzt. Selten war ein Gesprächspartner inspirierender, dynamischer und unberechenbarer als Tobias Jundt. Ja, und manchmal konnte ich sogar ein paar eigene Fragen stellen.

 

Interview mit Tobias Jundt von "Bonaparte" from Anne Breitsprecher on Vimeo.

Tickets für das Immergut Festival 2019 gibt es unter immergutrocken.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

zur Homepage