:

Ansturm auf Turnier-Tickets

Beim jährlichen Fußball-Knabenturnier des Nordkurier überzeugen alle Teams mit Spitzenleistungen. Die Karten sind dementsprechend stets heiß begehrt.             
Beim jährlichen Fußball-Knabenturnier des Nordkurier überzeugen alle Teams mit Spitzenleistungen. Die Karten sind dementsprechend stets heiß begehrt.  
Jens Schröder

Wer noch Karten für das 48. Fußball-Knabenturnier am 11. Januar 2014 ergattern möchte, muss sich beeilen. Denn Plätze sind wie in jedem Jahr heiß begehrt.

Die Begeisterung für das Fußball-Knabenturnier am 11. Januar ist ungebrochen. Erstmalig werden 14 Teams um den Wanderpokal des Nordkurier spielen. Neben drei Teams aus der Region – 1. FC Neubrandenburg, TSG Neustrelitz und FC Hansa Rostock – sind beim inzwischen 48. Knabenturnier auch zwei internationale Mannschaften dabei. Die U13 von Slavia Praha aus Tschechien und die Nachwuchstalente vom ACF Gloria Bistrita (Rumänien) wollen ihr Können auf dem Parkett des Jahnsportforums in Neubrandenburg unter Beweis stellen.

Wer als Zuschauer die Teams live anfeuern und die Atmosphäre des Knabenturniers miterleben will, muss sich sputen. Viele Fußballbegeisterte standen bereits am ersten Verkaufstag Schlange. Und seitdem herrscht starker Andrang. Doch für alle Knabenturnier-Fans gibt es eine gute Nachricht: Noch sind Karten zu haben.