Im Antike-Baukasten kann jeder Nutzer sich das Programm aus zwei Dutzend Solo-Szenen selbst zusammenstellen.
Im Antike-Baukasten kann jeder Nutzer sich das Programm aus zwei Dutzend Solo-Szenen selbst zusammenstellen. tog
Schauspieler Felix Erdmann „steckt” hinter dem Neubrandenburger Audiowalk.
Schauspieler Felix Erdmann „steckt” hinter dem Neubrandenburger Audiowalk. Henning Stallmeyer
Vom Kult-Song „The Wellerman” des Schotten Nathan Evans (rechts unten) ließen sich auch Musiker der Neubrand
Vom Kult-Song „The Wellerman” des Schotten Nathan Evans (rechts unten) ließen sich auch Musiker der Neubrandenburger Philharmonie inspirieren. NK
Theater- und Orchester Gesellschaft

Theater-Fachblatt würdigt digitale Projekte in Neubrandenburg und Neustrelitz

Jedes Jahr kürt „Die deutsche Bühne” besondere Leistungen aus ganz Deutschland. Für die tog sprachen dabei drei in Corona-Zeiten entstandene Formate.
Neustrelitz

Was die Theater und Orchester Gesellschaft tog während der Pandemie trotz monatelang geschlossener Bühnen zuwege gebracht hat, wird in der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „Die deutsche Bühne” gewürdigt. Die tog habe mit dem von Schauspieldirektorin Tatjana Rese aus vielen Klassiker-Monologen in Szene gesetzten Antike-Baukasten ihr Schauspielensemble sichtbar gemacht, zudem mit dem Neubrandenburger Audiowalk „Vier Tore durch die Zeit – Chronik einer Neubrandenburger Liebe” das Publikum eingebunden und mit einem von Mitgliedern der Neubrandenburger Philharmonie eingespielten „Wellerman”-Video „nicht nur gezeigt, dass sie Netzphänomene wahrnimmt, sondern auch, dass die Musiker*innen des Hauses Humor haben“ – so heißt es in der Saisonbilanz der Zeitschrift, deren Autoren alljährlich besondere Theater-Leistungen aus ganz Deutschland küren.

Hoher Anteil von Streams

Trotz einer weitgehend vom Lockdown geprägten Saison seien die Ergebnisse in den diesmal neun Kategorien "überwiegend erstaunlich klar”, stellt die Redaktion fest. Der hohe Anteil von Streams wird nicht nur damit erklärt, dass diese überall gesehen werden können; er spreche auch für die Neugier der Autoren. „Digitales Theater muss sein”, wird als Erkenntnis aus der Krise formuliert, als Ärgernis der Saison – wenig überraschend – die Corona-Politik, mit der sich Deutschland „nicht als Kulturnation erwiesen” habe.

Während in diversen Bewertungskategorien große Häuser genannt werden wie die Bayerische Staatsoper in München, das Deutsche Theater Berlin oder das Schauspiel Köln, findet sich die tog in der Sparte „Haus mit begrenzten Ressourcen” gemeinsam mit dem Theater Oberhausen und dem „FITZ!” Stuttgart.

Hier sind die Beiträge zu finden

Der Antike-Baukasten mit zwei Dutzend Szenen, die in beliebiger Reihenfolge angewählt werden können, ist abrufbar unter antike-baukasten.tog.de. Der Audiowalk – ein Rundgang mit Kopfhörern durch die Stadt Neubrandenburg und ihre Geschichte – kann wieder gebucht werden am 4., 5. und 11. September sowie 9. und 10., 16. und 17. Oktober. Die Neubrandenburger Wellerman-Version ist bei YouTube zu finden.

zur Homepage