Casper stand im September 2022 auch beim Lollapalooza Festival in Berlin auf der Bühne.
Casper stand im September 2022 auch beim Lollapalooza Festival in Berlin auf der Bühne. Britta Pedersen
Sie sind dicke Kumpels und Kollegen: die Rapper Casper (l.) und Marteria.
Sie sind dicke Kumpels und Kollegen: die Rapper Casper (l.) und Marteria. Henning Kaiser
Auftritt von Danger Dan beim Immergut Festival 2022. Das Neustrelitzer Festival hat eine treue Fangemeinde.
Auftritt von Danger Dan beim Immergut Festival 2022. Das Neustrelitzer Festival hat eine treue Fangemeinde. Simon Voigt
Das 23. Immergut Festival findet vom 26. bis 28. Mai statt.
Das 23. Immergut Festival findet vom 26. bis 28. Mai statt. Matthias Schütt
Konzerte

Rapper Casper kommt zum Immergut Festival

Das Neustrelitzer Immergut Festival im Mai haben viele fest in ihren Kalendern gespeichert. Nun steht auch fest, welche Künstler in diesem Jahr an der Seenplatte zu Gast sind.
Neustrelitz

Nun steht es fest, das Line-up für das Immergut Festival in Neustrelitz in diesem Jahr. Und der Hauptact ist ein Rap-Star, der schon des Öfteren auf den großen deutschen Festivals, zum Beispiel dem Hurricane Festival, zu Gast war und dort die Massen zum Tanzen brachte: Casper.

Eigentlich heißt er mit bürgerlichem Namen Benjamin Griffey, doch der deutsch-amerikanische Rapper nutzt für seine Musik-Karriere den Spitznamen, den ihm sein Vater als Kind gab.

Lesen Sie auch: Aufgewachsen mit dem Immergut: „Ich konnte nichts und hatte Lust”

Die Fans lieben ihn nicht nur für seine Musik, die von einer auffällig rauen Stimme gekennzeichnet ist, sondern auch für sein unglaubliches Adrenalin bei den Konzerten, das sich direkt auf das Publikum überträgt – nicht zuletzt bei Songs wie „Im Ascheregen”, „Auf und davon” oder auch „Alles endet (aber nie die Musik)".

Vier seiner Solo-Alben schafften es in Deutschland auf Platz eins der Charts, zuletzt „Alles war schön und nichts tat weh” im Jahr 2022.

Mehr lesen: Max Herre und Dexter entdecken den Funk und Soul der DDR

Casper arbeitete bereits mit den unterschiedlichsten Künstlern zusammen, unter anderem auch Marteria. Mit dem Rostocker Rapper veröffentlichte er 2018 das gemeinsame Album „1982”. 2019 gingen sie auch gemeinsam auf Tour. Im September 2018 traten sie zusammen mit anderen Künstlern bei einem Konzert in Chemnitz unter dem Motto #wirsindmehr auf, das ein Zeichen gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit setzen wollte.

Auch diese Künstler sind beim Immergut Festival 2023 dabei:

  • die Indie-Pop-Band Brockhoff aus Hamburg
  • Die Nerven, eine deutsche Rockband aus Stuttgart
  • Bulgarian Cartrader – Sänger Daniel Stoyanov schrieb schon Songs für Casper oder Seeed
  • die Musikerin Fuffifufzich aus Berlin mischt Synthiepop mit Rap-Elementen
  • Edwin Rosen – der Stuttgarter Musiker mischt New Wave, Synthiepop und Post-Punk mit deutschsprachigen Texten
  • der Amerikaner Ron Gallo hat sich dem Rock und Punk verschrieben
  • die junge Schweizer Sängerin Joya Marleen
  • der Satiriker Sebastian „El Hotzo” Hotz wurde durch Twitter und Instagram bekannt; aktuell auch im Podcast „Hotz & Houmsi” zu hören
  • die Musik von Sänger Betterov ist eine Mischung aus Indierock und Post-Punk
  • Ditz, eine Post-Punk-Band aus England

 

Das 23. Immergut Festival findet vom 26. bis 28. Mai statt. Karten gibt es hier.

zur Homepage