So sieht die neue App aus, die man sich kostenlos aufs Handy laden kann.
So sieht die neue App aus, die man sich kostenlos aufs Handy laden kann. Susanne Böhm
Die App ist ein Fremdenführer in der Grenzregion.
Die App ist ein Fremdenführer in der Grenzregion. Schloss Bröllin
Kultur digital entdecken

Neue Kultur-App führt durch Vorpommern und Polen

Ein kostenloser Veranstaltungskalender hilft bei der Orientierung in Vorpommern und Polen. Sogar ein Audio-Guide ist dabei.
Bröllin

„Visit Bröllin“ heißt eine neue App, die die Vereine Schloss Bröllin und Media Dizajin jetzt herausgebracht haben. Das kostenlose Programm kann mit Google Play oder dem Apple App Store aufs Handy geladen werden und begleitet seine Nutzer durch die kulturellen Angebote in Vorpommern und Polen.

Kultur-App erleichtert das Auffinden von kulturellen Angeboten in Vorpommern

„Die neue App ist ein grenzüberschreitender Event-Kalender und ein interaktiver Fremdenführer zugleich“, erklärt Katarzyna Jackowska von Schloss Bröllin. „In der deutsch-polnischen Grenzregion gibt es eine Fülle von abwechslungsreichen Veranstaltungen. Vor allem im Sommer kann man auf eigene Faust die Nachbarregion entdecken. In der App finden sich ausgewählte Tipps mit den Informationen zu den Events auf Deutsch und Polnisch.“ Auch ein Audio-Guide sei in der App zu finden, mit dem sich Besucher auf eine geführte Tour durch das Schlossgelände in Bröllin begeben können.

„Grenzüberschreitende Entwicklung des regionalen Kulturtourismus“

Die App und der Kulturkalender entstanden im Rahmen des Projektes „Grenzüberschreitende Entwicklung des regionalen Kulturtourismus“, das der deutsche und der polnische Verein gemeinsam durchgeführt haben. Das Projekt wird gefördert mit Mitteln der EU und des Bundes.

Aus der Region: ▶ Auf Schloss Bröllin trifft Elektro auf klassische Musik

zur Homepage