SCHLAGZEUGER DER "ÄRZTE”

Bela B liest den Förster in Jamel

Das Festival „Jamel rockt den Förster” findet nur einmal im Jahr statt und ist für 2019 bereits ausverkauft. Aber "Ärzte”-Schlagzeuger Bela B besucht Jamel ein weiteres Mal.
Nordkurier Nordkurier
Bela B, Schlagzeuger der "Die Ärzte", kommt für eine Lesung nach Mecklenburg-Vorpommern.
Bela B, Schlagzeuger der „Die Ärzte”, kommt für eine Lesung nach Mecklenburg-Vorpommern. Henning Kaiser
Jamel.

Das Festival „Jamel rockt den Förster” ist ausverkauft. Wer dennoch zu dem Festival möchte, sollte regelmäßig die Internet-Seite des Veranstalters, dem Ehepaar Lohmeyer, im Auge haben, wie es dort heißt: „Alle die leider leer ausgegangen sind, möchten wir bitten, regelmäßig im Shop nachzuschauen, da dort in den nächsten Wochen immer wieder Rückläufertickets auftauchen werden.”

Vorverkauf startet am Montag

Ab Montag, den 17. Dezember um 19 Uhr beginnt aber der Vorverkauf für eine weitere Veranstaltung in Jamel: Der Schlagzeuger der Band „Die Ärzte” kommt für eine Lesung in den kleinen Ort in Mecklenburg-Vorpommern. „Weil Jamels 'Rock den Förster' nur einmal im Jahr ist, die Lohmeyers aber mit ihrem Naziproblem 363 weitere Tage im Jahr konfrontiert sind, gibt es jetzt eine neue Veranstaltung: die Scheunenlesung am 6.4.19”, schrieb Bela B auf Facebook. Er hatte das Festival 2017 als Moderator eröffnet und trat auch schon 2016 bei „Jamel rockt den Förster” auf.

Die Lesung im April 2019 finde „in einem Zelt auf den Überresten der alten Scheune, die dereinst durch einen Brandanschlag komplett abgefackelt wurde” statt. Im Gepäck hat Bela B seinen Debütroman „Scharnow”, der am 25. Februar 2019 erscheint.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Jamel

zur Homepage