:

Das sind die Kandidaten des Dschungelcamps

Die Dschungel-Bagage von links oben: Gunter Gabriel, Nathalie Volk, Jürgen Milski, Thorsten Legat, Sophia Wollersheim, David Ortega, Helena Fürst, Menderes Bagci, Brigitte Nielsen, Ricky Harris, Rolf Zacher, Jenny Elvers.
Die Dschungel-Bagage von links oben: Gunter Gabriel, Nathalie Volk, Jürgen Milski, Thorsten Legat, Sophia Wollersheim, David Ortega, Helena Fürst, Menderes Bagci, Brigitte Nielsen, Ricky Harris, Rolf Zacher, Jenny Elvers.
Stefan Gregorowius

Wenn die zehnte Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" am Freitag beginnt, ziehen erstmals zwölf Kandidaten ins Dschungelcamp. Und das sind sie.

Nathalie Volk (19): Das Campküken wurde durch „Germany‘s Next Topmodel“ bekannt. Volks Auftreten dort galt als ehrgeizig. Sie arbeitet als Model und entwirft Schmuck.

Sophia Wollersheim (28): 2010 heiratete sie Rotlichtgröße Bert Wollersheim. Sie singt und hat eine DJ-Ausbildung absolviert. Bei einer ihrer Schönheits-OPs waren Kameras dabei.

David Ortega (30): Der Schauspieler („Köln 50667“) mit spanischen Wurzeln erlebte schon bei „Big Brother“ Dauer-Überwachung. Nach eigener Aussage ist er ein Stück weit Macho.

Menderes Bagci (31): Er ist ein Running Gag bei „Deutschland sucht den Superstar“: Jedes Mal dabei, aber nie in der Hauptrunde.

Helena Fürst (41): Bei RTL hat sie als „Anwältin der Armen“ und „Kämpferin aus Leidenschaft“ Menschen zu Gerechtigkeit verholfen. Die Betriebswirtin will im Dschungel Klartext reden.

Jenny Elvers (43): Die Schauspielerin („Männerpension“) will nach Alkoholabsturz, Scheidung und Negativschlagzeilen „zeigen, wie ich bin“.

Thorsten Legat (47): Der Ex-Fußballprofi ist Trainer beim Landesligisten FC Remscheid. Er sagt: „So wie ich mich einschätze, kann ich für alle im Camp ein Vorbild sein.“

Brigitte Nielsen (52): Der Hollywood-Star ist als einzige Kandidatin in der deutschen Dschungelcamp-Geschichte ein zweites Mal dabei. 2012 gewann die sechste Staffel.

Jürgen Milski (52): Er war bei der Deutschland-Premiere der Container-Sendung „Big Brother“ dabei und wurde danach Moderator und Sänger.

Ricky Harris (53): Der Moderator kündigt fürs Dschungelcamp eine harte Seite an: „Da muss jetzt mal ein Mann reingehen, der sagt, wie es läuft und der alles mitmacht und alles mitfrisst.“

Gunter Gabriel (73): Der Country- und Schlagersänger hat viele Höhen und Tiefen erlebt: zwischen Millionen auf dem Konto und wirtschaftlichem Ruin, Alkohol, Drogen und vier Scheidungen.

Rolf Zacher (74): Sein Gesicht kennt vermutlich jeder TV-Zuschauer. Der Schauspieler („Endstation Freiheit“) war im Knast und hatte Probleme mit Drogen.