HELL

▶ Die Ärzte haben neues Album veröffentlicht – CD, Download, Stream

Hell heißt das neue Album der Punkband Die Ärzte und ist jetzt erschienen. Hier finden Sie alle Songs von „True Romance” und „Woodburger” bis „Liebe gegen Rechts” und mehrere Videos.
Fans haben mehr als acht Jahre gewartet, jetzt ist das neue Ärzte-Album raus.
Fans haben mehr als acht Jahre gewartet, jetzt ist das neue Ärzte-Album raus. Jörg Steinmetz
Fans haben mehr als acht Jahre gewartet, jetzt ist das neue Ärzte-Album raus.
Fans haben mehr als acht Jahre gewartet, jetzt ist das neue Ärzte-Album raus. Jörg Steinmetz
Die 18 Songs BelaFarinRod gibt es als CD, Doppelvinyl-Buch, Download und im Streaming.
Die 18 Songs BelaFarinRod gibt es als CD, Doppelvinyl-Buch, Download und im Streaming. Jörg Steinmetz
Die 18 Songs BelaFarinRod gibt es als CD, Doppelvinyl-Buch, Download und im Streaming.m raus.
Die 18 Songs BelaFarinRod gibt es als CD, Doppelvinyl-Buch, Download und im Streaming.m raus. Jörg Steinmetz
Zu „True Romance” gibt es bereits eine Coverversion („We Are The Romance”) von Stars wie den Toten Hos
Zu „True Romance” gibt es bereits eine Coverversion („We Are The Romance”) von Stars wie den Toten Hosen, Roland Kaiser, Deichkind, H.P. Baxxter und Carolin Kebekus. Jörg Steinmetz
Zu „True Romance” gibt es bereits eine Coverversion („We Are The Romance”) von Stars wie den Toten Hos
Zu „True Romance” gibt es bereits eine Coverversion („We Are The Romance”) von Stars wie den Toten Hosen, Roland Kaiser, Deichkind, H.P. Baxxter und Carolin Kebekus. Jörg Steinmetz
Berlin.

Nach mehr als acht Jahren hat die Band Die Ärzte ein neues Album veröffentlicht. Aber warum auch hetzen, „die Erde wird sich trotzdem weiterdrehen“, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung dazu.

Die 18 Songs BelaFarinRod gibt es als CD, Doppelvinyl-Buch, Download und im Streaming.

Hier ist das Album „Hell” von Die Ärzte erhältlich.

Alle Tracks vom Ärzte-Album Hell

  • 1. E.V.J.M.F.
  • 2. Plan B
  • 3. Achtung: Bielefeld
  • 4. Warum spricht niemand über Gitarristen?
  • 5. Morgens pauken6. Das letzte Lied des Sommers
  • 7. Clown aus dem Hospiz8. Ich, am Strand
  • 9. True Romance
  • 10. Einmal ein Bier
  • 11. Wer verliert, hat schon verloren
  • 12. Polyester
  • 13. Fexxo Cigol
  • 14. Liebe gegen Rechts
  • 15. Alle auf Brille
  • 16. Thor
  • 17. Leben vor dem Tod
  • 18. Woodburger

Im Lied „Liebe gegen Rechts” heißt es: „Meine Freundin war eine Weile rechtsradikal, doch dann hat sie sich's überlegt. Liebe brachte sie auf den richtigen Weg.” und weiter „Niemand wird als Faschist geboren, man muss um sie kämpfen sonst sind sie verloren.”

Coverversion von "True Romance"

Zu „True Romance” gibt es bereits eine Coverversion („We Are The Romance”) von Stars wie den Toten Hosen, Roland Kaiser, Deichkind, H.P. Baxxter und Carolin Kebekus. Zu den Mitwirkenden des Covers zählen auch Alligatoah, die Antilopen Gang, Beatsteaks, Bonaparte, Celina Bostic, Christian Steiffen, Die Kassierer, DŸSE, Eisenpimmel, Erik Cohen, Ferris MC, Fettes Brot, K.I.Z, Knorkator, Kraftklub, Linda Zervakis, Martin Sonneborn, Oliver Kalkofe, Rummelsnuff, Stefanie Sargnagel und Tocotronic.

Die Punkband Die Ärzte hatte ihre ausverkaufte Tour coronabedingt um ein Jahr verschieben müssen. „Leider können aufgrund behördlicher Auflagen im Zusammenhang mit Covid-19 die Konzerte der „In The Ä Tonight Tour” in 2020 nicht stattfinden”, teilte die Berliner Band zum Leidwesen aller Fans Mitte Semptember mit. Die Tour soll aber Ende 2021 nachgeholt werden.

Sorge um Kulturszene in der Corona-Krise

Kürzlich sorgte sich die Band um die Zukunft der Kulturszene in der Coronakrise. Veränderungen seien schwer abzusehen und eine Frage der Zeit. „Wenn das noch zwei Jahre geht, wird es keine Clubs mehr geben”, sagte Gitarrist Farin Urlaub „Dann wüsste ich nicht, wo der Nachwuchs herkommen soll. Auf welcher Bühne soll der dann groß werden?”

Die Ärzte hatten bereits mit einer Spendenaktion um Unterstützung für Berliner Clubs geworben. „Eine Welt ohne Kultur, in der möchte ich nicht leben müssen”, sagte Farin nun.

Bassist Rodrigo Gonzalez (52) kann sich eine Veränderung der Musikszene vorstellen. „Vielleicht wird es wieder so wie früher in den 80ern. Da hat man viel in der Provinz gespielt hat, so kleinere Dinge wie Freies Haus der Jugend, Jugendzentrum”, erinnerte sich Gonzalez.

„Vielleicht geht es wieder dahin, weg von den Club in den Großstädten, in den Zentren, wo internationale Bands spielen.” Das könnte aus Sicht des Musikers vielleicht sogar ganz interessant werden. „Dann kann man da irgendwie anfangen, aber das ist auch das einzig Positive, was ich sehe.”

JETZT NEU: CORONA-UPDATE PER MAIL

Der tägliche Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Berlin

zur Homepage