Das Kulturjahr in der Seenplatte

Dritte Versuche, runde Geburtstage und hoffnungsvolle Pläne

Das Kulturjahr 2022 beginnt, wie das vorige endete – leider zu still. Doch überall warten neue Kunst- und Bühnenträume auf das Publikum zwischen Müritz, Feldberger Seenlandschaft und Mecklenburgischer Schweiz.
Auf der Freilichtbühne in Waren sollen nach zweijähriger Müritz-Saga-Abstinenz in diesem Sommer nun endlich „Des Teufels Schergen“ bezwungen werden.
Auf der Freilichtbühne in Waren sollen nach zweijähriger Müritz-Saga-Abstinenz in diesem Sommer nun endlich „Des Teufels Schergen“ bezwungen werden. Müritz Saga
Unter dem Motto „Die letzte Runde“ will die Rockband City nach 50 Jahren auf  Abschiedstour gehen. Am 25. November
Unter dem Motto „Die letzte Runde“ will die Rockband City nach 50 Jahren auf Abschiedstour gehen. Am 25. November ist ein Konzert in Neubrandenburg geplant. Jens Büttner
Ankershagen würdigt den 200. Geburtstag von Heinrich Schliemann.
Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen am 7. Juni 2019; Fotograf: Thomas Kunsch Vom Kaufmann zum Forscher Thomas Kunsch
Dem 2020 verstorbenen Bildhauer Uwe Maroske sind Ausstellungen in der Plastikgalerie Schlosskirche in Neustrelitz sowie im Dre
Dem 2020 verstorbenen Bildhauer Uwe Maroske sind Ausstellungen in der Plastikgalerie Schlosskirche in Neustrelitz sowie im Drei-Königinnen-Palais in Mirow gewidmet. Franze,Joerg
Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen am 7. Juni 2019; Fotograf: Thomas Kunsch Vom Kaufmann zum Forscher
Heinrich-Schliemann-Museum Ankershagen am 7. Juni 2019; Fotograf: Thomas Kunsch Vom Kaufmann zum Forscher Thomas Kunsch
Geiger Emmanuel Tjeknavorian will bei den Festspielen Akzente setzen.
Geiger Emmanuel Tjeknavorian will bei den Festspielen Akzente setzen. Oliver Borchert