PUBLIKUMSMAGNET

Halbzeit bei den Musik-Festspielen

Die Veranstalter zählten bislang etwa 30 000 Gäste – und rechnen für die Jubiläumssaison mit einem neuen Besucherrekord.
dpa
Zum "Kleinen Fest im großen Park" in Ludwigslust werden am Wochenende 18 000 Besucher erwartet.
Zum "Kleinen Fest im großen Park" in Ludwigslust werden am Wochenende 18 000 Besucher erwartet. Jens Büttner
Schwerin.

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern festigen ihren Ruf als sommerlicher Publikumsmagnet fernab der Strände. Rund 30 000 Musikliebhaber besuchten nach Angaben der Veranstalter seit dem Start des Klassikfestivals am 20. Juni die Konzerte in Kirchen, Schlössern, Herrenhäusern und Parks. „Wir freuen uns sehr über den Zuspruch des Publikums, das sich sehr offen für Neues zeigt“, erklärte Intendant Markus Fein zur Halbzeit der Festspiele am Mittwoch.

Viele der Veranstaltungen seien ausverkauft gewesen....

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Einfach zahlen mit Kreditkarte oder SEPA

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

Kommende Events in Schwerin (Anzeige)

zur Homepage