DDR-ZENSUR

Herbert Köfer und die verbotenen Defa-Filme

Herbert Köfer hat in vielen TV-Hits mitgespielt und ist vor allem als Komödiant bekannt. Dass er aber auch in zwei Defa-Filmen mitwirkte, die in der DDR verboten waren, dürfte weniger bekannt sein.
Herbert Köfer.
Herbert Köfer. Wir verlosen 3x die DVD "Denk Bloß nicht, ich heule." Wer eine gewinnen möchte, findet alle Infos dazu am Ende dieses Artikels. picture alliance/arkivi, Axel Berger
Wir verlosen 3x die DVD "Denk Bloß nicht, ich heule." Wer eine gewinnen möchte, findet alle Infos dazu am Ende dieses Artikel.
Wir verlosen 3x die DVD "Denk Bloß nicht, ich heule." Wer eine gewinnen möchte, findet alle Infos dazu am Ende dieses Artikels. ZVG
Herbert Köfer (rechts) als Schuldirektor mit Peter Reusse, der den rebellischen Schüler Peter Naumann spielt. Foto:
Herbert Köfer (rechts) als Schuldirektor mit Peter Reusse, der den rebellischen Schüler Peter Naumann spielt. Foto: DEFA-Stiftung/Jörg Erkens DEFA-Stiftung/Jörg Erkens
Berlin ·

Die Handlung des Defa-Streifens „Denk bloß nicht, ich heule“, angesiedelt in der frühen DDR, klingt nicht unbedingt verdächtig: Aufgrund diverser Provokationen fliegt Peter Naumann (gespielt von Peter Reusse) von der Erweiterten Oberschule (EOS). Nach dem Tod seines Vaters (Harry Hindemith) verfügt Peter zwar über viel Geld.

Das Leben scheint ihm aber ohne Perspektive. Zu seiner wichtigsten Begleiterin wird Mitschülerin Anne (Anne-Kathrein Kretzschmar), mit der er über die Zukunft philosophiert....

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Berlin

zur Homepage