FILMERLEBNIS IN 42 GEMEINDEN

Kirchenreihe sorgt für Kino und Kommunikation

Nicht nur ums Filmerlebnis, sondern vor allem auch um die anschließenden Gespräche geht es bei der Reihe „Starke Stücke – Berührt und diskutiert“ der evangelischen Kirchenkreise Mecklenburg und Pommern. Susanne Schulz sprach mit Projektleiter Christian Meyer vom Kirchenkreis Mecklenburg.
Auch in der Klosterkirche Wanzka wird es bald Kino geben.
Auch in der Klosterkirche Wanzka wird es bald Kino geben. Heike Sommer
Die Pfarrkirche Dargun ist einer der Spielorte der Kinoreihe.
Die Pfarrkirche Dargun ist einer der Spielorte der Kinoreihe. Kirsten Gehrke
Neubrandenburg ·

Gastgeber der „Starken Stücke“ sind in diesem Jahr 42 Kirchen und Kapellen, nach noch 39 im vorigen Jahr. Geht es stetig bergauf?

Angefangen haben wir mit sechs Spielstätten, erst mal probehalber. Beim nächsten Mal waren es neun, und dann ging es immer so weiter. Allmählich bringt uns der Zuwachs aber auch an die Leistungsgrenze. Auf 45 können wir es vielleicht noch bringen. Das Interesse ist jedenfalls groß, so dass sich immer neue Kirchgemeinden...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage