SCHLAGERSTAR REIM IN NEUBRANDENBURG

Matthias Reim hat sich Steak und Bratkartoffeln schmecken lassen

Matthias Reim hat im Jahnsportforum ein großes Konzert hingelegt. Zuvor hatte er aber bereits einen kleineren Auftritt in dem Neubrandenburger Restaurant La Paz, wo der Star gut ankam aber einen überraschten Wirt vorfand.
Frank Wilhelm Frank Wilhelm
Einfacher Typ: Matthias Reim (Zweiter von links) bei Bratkartoffeln mit Steak in der Probenpause.
Einfacher Typ: Matthias Reim (Zweiter von links) bei Bratkartoffeln mit Steak in der Probenpause. privat
Matthias Reim (Mitte) mit Gastwirt Ayman Rabie El Kazaz (rechts) und dessen Sohn Ahmed.
Matthias Reim (Mitte) mit Gastwirt Ayman Rabie El Kazaz (rechts) und dessen Sohn Ahmed. privat
Matthias Reim während des Konzerts im Neubrandenburger Jahnsportforum.
Matthias Reim während des Konzerts im Neubrandenburger Jahnsportforum. Stefanie Peters
Neubrandenburg.

Ayman Rabie El Kazaz ist immer noch beeindruckt von Matthias Reim. Ein einfacher Typ ohne irgendwelche Starallüren, sagt der Neubrandenburger Gastwirt, der das mexikanische Restaurant La Paz im Kulturpark betreibt. Vor Reims Auftritt am Sonntag im Jahnsportforum hatte er den Schlagerstar aus Deutschland gar nicht gekannt, sagt Kazaz, der seine Wurzeln in Ägypten hat, aber schon seit Jahren in Deutschland lebt.

Video vom Konzert in Neubrandenburg:

[Video]

Während einer Probenpause für das abendliche Konzert sei Reim am Sonntagnachmittag in sein Lokal gekommen, das nur einen Steinwurf vom Jahnsportforum entfernt liegt. „Ich habe mich gewundert, warum alle anderen Gäste so aufgeregt waren und Fotos gemacht haben”, sagt Kazaz, der von seinen Freunden Roberto gerufen wird. Schließlich habe er den unbekannten Gast gefragt, ob er denn berühmt sei. Wahrscheinlich ein bisschen, habe Reim ihm geantwortet.

Nächste Konzert in Neubrandenburg

Zum Mittag gönnte sich der hagere Reim ein Steak mit Bratkartoffeln. Er habe gefragt, ob er mit seiner Crew nach dem Konzert noch im La Paz einkehren könne. Für den umtriebigen Gastronomen Roberto keine Frage, obwohl sein Lokal nach 23 Uhr eigentlich schon geschlossen gewesen wäre. „Natürlich haben wir extra für ihn aufgemacht”, sagt Kazaz. Reim und sein Team haben den Abend ausklingen lassen. Roberto und sein Sohn Ahmed hatten noch in der Küche und im Büro zu tun.

Am Ende haben Matthias Reim und Kazaz die Telefonnummern und Kontaktdaten ausgetauscht. „Wenn er etwas braucht in Neubrandenburg, besorge ich ihm das, kein Problem.” Gut möglich, dass Matthias Reim in einem Jahr wieder überraschend im La Paz auftaucht. Für das nächste Konzert in der Viertorestadt ist das Jahnsportforum am 28. Dezember 2020 bereit gebucht. Ohnehin ist Reim gerne in der Viertorestadt zu Gast, er schätzt die - im positiven Sinne - feierwütigen Konzertbesucher im Nordosten.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg

zur Homepage