30 CENT WENIGER

Nächste Wochen sind entscheidend für Rundfunkbeitrag

Knapp 30 Cent weniger soll der Rundfunkbeitrag ab nächstem Jahr im Monat kosten – das wollen Experten vorschlagen. Dagegen steht aber die Warnung einiger Länder vor einem höheren Beitrag in fünf Jahren.
dpa
Sehen Viele nicht gerne: Ein Anschreiben zu den Rundfunkgebühren.
Sehen Viele nicht gerne: Ein Anschreiben zu den Rundfunkgebühren. Arno Burgi
Mainz.

Er ist nicht bei allen beliebt, denn er ist Pflicht - aber der Rundfunkbeitrag macht ein breites Angebot bei ARD, ZDF und Deutschlandradio erst möglich. Seit er 2013 die Rundfunkgebühr abgelöst hat, sorgt er für Diskussionen und Streit vor Gericht. Was passieren kann, wenn man ihn nicht zahlt, zeigen die Fälle...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

Kommende Events in Mainz

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Mainz

zur Homepage