KONZERTKIRCHE NEUBRANDENBURG

Nordkurier-Sinfoniker begeistern mit fantastischen Melodien

Zum dritten Mal gastierten die Nordkurier-Sinfoniker in der Neubrandenburger Konzertkirche. Auch diesmal konnten sie das Publikum in ihren Bann ziehen – und das war nicht ihr letzter Auftritt.
Andreas Schulz ging als Dirigent konzentriert und gefühlvoll seiner Arbeit nach.
Andreas Schulz ging als Dirigent konzentriert und gefühlvoll seiner Arbeit nach. Thomas Türülümow
Juri Tetzlaff führte durch das Konzert. Hier ist er im Gespräch mit Nordkurier-Geschäftsführer Lutz Schumacher.
Juri Tetzlaff führte durch das Konzert. Hier ist er im Gespräch mit Nordkurier-Geschäftsführer Lutz Schumacher. Thomas Türülümow
In dem Ensemble der Neuen Philharmonie spielen junge Musikstudenten und angehende Profi-Musiker.
In dem Ensemble der Neuen Philharmonie spielen junge Musikstudenten und angehende Profi-Musiker. Thomas Türülümow
Die Neubrandenburger Konzertkirche war auch in diesem Jahr gut besucht.
Die Neubrandenburger Konzertkirche war auch in diesem Jahr gut besucht. Thomas Türülümow
Dirigent Andreas Schulz spielte mit seinen Musikern den "Karneval der Tiere" des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns sowie das Stück "Scheherazade" des russischen Komponisten Nikolai Rimski-Korsakow.
Dirigent Andreas Schulz spielte mit seinen Musikern den „Karneval der Tiere” des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns sowie das Stück „Scheherazade” des russischen Komponisten Nikolai Rimski-Korsakow. Thomas Türülümow
Bereits zum dritten Mal gastierten die Nordkurier-Sinfoniker in der Neubrandenburger Konzertkirche.
Bereits zum dritten Mal gastierten die Nordkurier-Sinfoniker in der Neubrandenburger Konzertkirche. Thomas Türülümow
Neubrandenburg.

Mit fantastischen Melodien haben die Nordkurier-Sinfoniker am Donnerstagabend das Publikum in der voll besetzten Neubrandenburger Konzertkirche begeistert. Dirigent Andreas Schulz spielte mit seinen Musikern den „Karneval der Tiere” des französischen Komponisten Camille Saint-Saëns sowie das Stück „Scheherazade” des russischen Komponisten Nikolai Rimski-Korsakow.

Auftritte der Sinfoniker in Anklam und Heide

Die Neue Philharmonie Berlin gastierte bereits zum dritten Mal auf Einladung des Nordkurier in Neubrandenburg. In dem Ensemble spielen junge Musikstudenten und angehende Profi-Musiker. Erneut moderierte der vom Kindersender Kika bekannte Moderator Juri Tetzlaff das Konzert. Die Musik von „Karneval der Tiere” begleitete er in der Version des berühmten Humoristen Loriot.

Am Freitagabend gastieren die Nordkurier-Sinfoniker mit dem gleichen Programm in Anklam, am Samstag in Heide.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg

zur Homepage