TRAUMPAAR 2020

Shirin Krauß und Ronny Lindow

Wer wird dieses Jahr das Nordkurier-Traumpaar? 39 Paare stellen sich zur Wahl. Hier erzählen Shirin Krauß und Ronny Lindow ihre Liebesgeschichte.
Shirin Krauß (23) und Ronny Lindow (26) aus Strasburg.
Shirin Krauß (23) und Ronny Lindow (26) aus Strasburg. privat
Strasburg.

„Sog einmol Oachkatzlschwoaf“

Vor sieben Jahren kam ich mit meiner Jugendliebe Ronny zusammen. Ich war gerade erst 16 Jahre alt, ging noch aufs Gymnasium und Ronny war zu diesem Zeitpunkt noch in der Ausbildung. Ich wusste schon damals, dass er die Liebe meines Lebens wird. Wir waren gerade zwei Jahre zusammen, als ich ihn fragte, ob er gemeinsam mit mir nach Österreich auswandern möchte. Es war schon immer mein Herzenswunsch, nach der Schule in dieses wunderschöne Land zu ziehen, und obwohl es nicht seine Lebensvorstellung war, beschloss er aus Liebe mitzukommen.

Wir verließen beide unsere Elternhäuser und zogen in unsere erste gemeinsame Wohnung, welche 700 km von Zuhause entfernt war. Diese Entscheidung schweißte uns noch mehr zusammen. Anfangs gab es leichte Verständigungsprobleme, da die Österreicher einen sehr lustigen Dialekt haben. „Sog einmol Oachkatzlschwoaf“ war die häufigste Scherzfrage der Einwohner. Wir lernten viele neue Leute kennen, die zu Freunden wurden, und liebten es dort zu leben, zu arbeiten und Ski zu fahren. Das Heimweh war jedoch zu stark, und wir beschlossen nach fünf Jahren, unsere sicheren Jobs dort aufzugeben, um wieder zurück nach Hause zu kommen.

Wir kamen nach Strasburg (Uckermark), die vertraute Kleinstadt, in der ich zur Grundschule ging. Da Ronny nun seinen neuen Job in Neubrandenburg begann und ich anfing zu studieren, war für mich noch gar nicht ans Heiraten zu denken. Wir hatten noch nicht einmal alle Kisten vom Umzug ausgepackt, da machte er mir im Kerzenschein und unter dem Sternenhimmel den Antrag. Ich war überwältigt, doch zuerst platzte ich raus: „Das können wir uns doch noch gar nicht leisten?“ Ronny war nervös, aber er sagte: „Das schaffen wir.” Ich antwortete daraufhin: „Ja, natürlich will ich dich heiraten!“ Ihm fiel ein Stein vom Herzen. Natürlich dürfen zur Hochzeit unsere österreichischen Freunde nicht fehlen.

Hier geht es zu den anderen Bewerber-Paaren.

 

 

 

Wer seinen Namen, seine Anschrift und seine Mail-Adresse übermittelt, nimmt an einer Verlosung teil. Wir verlosen 200 Euro für den Gewinner, und jeweils ein Geschenkpaket vom Nordkurier für die Zweit- und Drittplatzierten. Abstimmen ist bis zum 19. Februar um 18 Uhr möglich. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Für die 39 Paare wird es nun spannend. Wer wird das Traumpaar 2020 und wer landet auf den weiteren Gewinnerplätzen? Während der Hochzeitsmesse am 23. Februar in Neubrandenburg werden die sieben Gewinnerpaare bekannt gegeben. Alle anderen Paare haben auch freien Eintritt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Strasburg

Kommende Events in Strasburg (Anzeige)

zur Homepage