STIMMEN SIE AB

"Stadt. Land. Klassik!" wird zum Wunschkonzert

Im Februar stehen klassische Konzerte der Neuen Philharmonie MV in Pasewalk, Ueckermünde, Demmin, Malchow, Anklam und Waren an. Sie können über einen Wunsch-Titel abstimmen und Freikarten gewinnen.
Sirko Salka Sirko Salka
Die Konzertreihe "Stadt. Land. Klassik!" trifft den Nerv des Publikums: Die ersten beiden Tourneen waren komplett ausverkauft.
Die Konzertreihe „Stadt. Land. Klassik!” trifft den Nerv des Publikums: Die ersten beiden Tourneen waren komplett ausverkauft. Danny Gohlke
Neubrandenburg.

Zum dritten Mal in Folge touren die Musiker der Neuen Philharmonie MV in dieser Spielzeit durch Mecklenburg-Vorpommern. Bei dem regionalen Konzert-Spektakel „Stadt. Land. Klassik!” präsentieren sie erneut die Perlen bedeutender Komponisten – wie immer unterhaltsam moderiert.

Auch diesmal hat sich das Orchester um Dirigent Andreas Schulz ein paar musikalische Leckerbissen ausgesucht: Zum Repertoire der Mitte Februar startenden Tournee gehören Werke großer Meister wie die „Oberon-Ouvertüre” von Carl Maria von Weber, das „Cellokonzert Nr. 1 in a-Moll” von Camille Saint-Saëns oder die 5. Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Alle Termine finden Sie im Infokasten ganz unten.

Sie können sich einen Klassiker aussuchen!

Doch das ist längst nicht alles: Für die anstehenden Konzerttermine können Nordkurier-Leser selbst Programmdirektor sein und über Wunschtitel abstimmen. Dazu haben Orchesterleiter Andreas Schulz und seine Musiker drei weitere populäre Stücke einstudiert.

Zur Auswahl stehen „In der Halle des Bergkönigs” aus „Peer Gynt” vom norwegischen Komponisten Edvard Grieg, der „Slawische Tanz Nr. 8” vom tschechischen Meister Antonín Leopold Dvořák sowie der „Ungarische Tanz Nr. 10” vom deutschen Pianisten und Dirigenten Johannes Brahms.

Hier können Sie über die Stücke abstimmen und am Gewinnspiel teilnehmen. Denn wir verlosen unter allen Teilnehmern 10x2 Eintrittskarten für die Konzerte im Februar.

Eintrittskarten gibt es

  • in den Stadtinformationen Pasewalk, Ueckermünde, Demmin, Waren, Malchow,
  • in den Servicepunkten des Nordkurier in Neubrandenburg, Friedrich-Engels-Ring 29 und Turmstraße 13 und
  • unter der kostenfreien Telefonnummer: 0800-4575033.

Die Neue Philharmonie MV spielt diesmal unter anderem  C. M. v. Weber „Oberon-Ouvertüre“, C. Saint-Saëns „Cellokonzert Nr. 1 in a-Moll“, L. v. Beethoven „Sinfonie Nr. 5“, F. Schubert: Der Tod und das Mädchen (Streichquartett) und Ausschnitte aus Carmen von G. Bizet.

Pasewalk, 17.02., 16 Uhr, Historisches U
Ueckermünde, 18.02., 19 Uhr Volksbühne
Demmin, 19.02., 19 Uhr, St. Bartholomaei Kirche
Malchow, 20.02., 19 Uhr, Werleburg
Anklam, 21.02., 19 Uhr, Vorpommersche Landesbühne Gast: Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz (ausverkauft)
Waren (Müritz), 22.02., 19 Uhr, Bürgersaal

zur Homepage