Das Schlager-Duo DJ Robin (r) & Schürze spielte seinen Hit «Layla» vor jubelndem Publikum im "ZDF-Fernsehgarten"
Das Schlager-Duo DJ Robin (r) & Schürze spielte seinen Hit «Layla» vor jubelndem Publikum im "ZDF-Fernsehgarten" Hannes P. Albert
 Das Schlager-Duo DJ Robin (r) & Schürze, die Interpreten des Liedes «Layla», bei ihrem Auftritt im "ZDF-Fernsehgarten"
Das Schlager-Duo DJ Robin (r) & Schürze, die Interpreten des Liedes «Layla», bei ihrem Auftritt im "ZDF-Fernsehgarten" Hannes P. Albert/
Der umstrittene Song „Layla” wurde im ZDF-Fernsehgarten (Moderation: Andrea Kiewel, Foto) gespielt.
Der umstrittene Song „Layla” wurde im ZDF-Fernsehgarten (Moderation: Andrea Kiewel, Foto) gespielt. Ralph Orlowski
Sexismus

Umstrittener Song „Layla“ bei „ZDF-Fernsehgarten“ gespielt

Der Chart-Sommerhit „Layla” ist umstritten, weil er sich sexistisch über Frauen äußert. Nun sind seine Macher im ZDF-Fernsehgarten aufgetreten.
dpa
Mainz

Mit dem umstrittenen Lied „Layla“ sind DJ Robin & Schürze am Sonntag im „ZDF-Fernsehgarten“ aufgetreten. Sie präsentierten den Ballermann-Hit bei der Sendung in der Originalversion – der Song ist wegen Sexismusvorwürfen umstritten, bei vielen Veranstaltungen darf er nicht gespielt werden. DJ Robin & Schürze trafen auf ein Live-Publikum in Partystimmung, das mitsang, klatschte und tanzte, einige Zuschauer bildeten eine Polonaise.

+++ Mehr lesen: Kommentar - Hoch lebe die Layla! +++

Es gab auch „Zugabe“-Rufe, die erhört wurden. Der quotenstarke „ZDF-Fernsehgarten“ stand am Sonntagmorgen unter dem Partymotto „Mallorca vs. Oktoberfest“.

Seit Wochen gibt es eine Sexismus-Debatte um das Lied „Layla“. Das befeuerte auch seinen Erfolg. Mit mehr als 60 Millionen Streams und mehreren Wochen auf Platz eins der offiziellen deutschen Single-Charts gilt der Song laut Marktforschungsunternehmen GfK nun als Deutschlands Sommerhit 2022.

zur Homepage