StartseiteKulturFinale bei „Promi Big Brother“ – das ist die Siegerin

Trash-TV

Finale bei „Promi Big Brother“ – das ist die Siegerin

Köln / Lesedauer: 1 min

Die Sat.1.-Überwachungsshow ist für dieses Jahr vorbei. Die Gewinnerin konnte vor Aufregung und Tränen kaum Sprechen: „Ich konnte Euch zeigen, wer ich wirklich bin.“
Veröffentlicht:05.12.2023, 09:44

Artikel teilen:

Reality-Sternchen Yeliz Koc hat bei der Sat.1-Show „Promi Big Brother“ gewonnen. Die 30-jährige „Bachelor“-Kandidatin setzte sich am Montagabend live im Finale der Überwachungsshow durch. Ihr letzter Konkurrent war Influencer Marco Strecker (21) gewesen.

Die Siegerin konnte minutenlang vor Tränen und Aufregung kaum sprechen. „Ich danke Euch von ganzem Herzen“, sagte sie. „Ich konnte Euch zeigen, wer ich wirklich bin.“ Es sei „wie ein Traum für mich“.

Im Rennen um 100.000 Euro und den Sieg waren mit ihr gegen Ende der elften Staffel noch Reality-Bekanntheit Peter Klein, Ex-„Köln 50667“-Schauspielerin Paulina Ljubas und Dschungelcamp-Veteran Matthias Mangiapane gewesen.

Reality-Sternchen Yeliz Koc ist die Gewinnerin der Sat.1-Show „Promi Big Brother“ 2023.
Reality-Sternchen Yeliz Koc ist die Gewinnerin der Sat.1-Show „Promi Big Brother“ 2023. (Foto: Willi Weber/SAT.1/dpa)

Sat.1 will „Promi Big Brother“ 2024 fortsetzen.