:

21 Nachwuchs-Sportler am Netz

Das Teilnehmerfeld beim 8. Volksbank-Cup, in der Mitte Organisator Arne Geißler.
Das Teilnehmerfeld beim 8. Volksbank-Cup, in der Mitte Organisator Arne Geißler.
Christian Ramm

Der 8. Volksbank-Cup des Tennisclub Hansestadt Demmin ist bei herrlichen äußeren Bedingungen und sehr guter Organisation ein voller Erfolg gewesen.

Arne Geißler, Trainer der Kinder und Jugendlichen, war für den Ablauf der Veranstaltung verantwortlich und am Ende zu Recht stolz auf die gelungenen Clubmeisterschaften. 21 Kinder und Jugendliche kämpften in vier Altersklassen um die Siegerpokale. Das größte Teilnehmerfeld stellten die Bambini U9 mit sieben Kindern. Diese Gruppe spielte in zwei Staffeln. Im Finale setzte sich Marlon Harz knapp gegen Lara Trunk durch. Den dritten Rang erzielte Pascal Becker.

Bei der U12, die in einer gemischten Staffel mit Mädchen und Jungen spielte, wurde Clara Gehrke Clubmeisterin vor Marvin Trunk und Charlene Barth. Bei den Jungen U16 ging es wiederum äußerst eng zu. Marcus Becker setzte sich mit 7:5 gegen Kilian Blesse durch und erkämpfte sich den Titel. Den dritten Platz erreichte hier Mathias Wagemann.Deutlich mit klaren Siegen setzte sich bei der U18 die erfahrene Colien Harks vor Charlott Kröchert und Neele Engwicht durch.