:

Escher & Co. spekulieren auf den Sieg

Die Herren-30-Teams I und II vom TC Neustrelitz sind gefordert.
Die Herren-30-Teams I und II vom TC Neustrelitz sind gefordert.
Matthias Schütt

Ein Quartett von Mannschaften des Tennisclubs Neustrelitz kämpft am Wochenende um Punkte in den Wettbewerben der Winterrunde.

Vier von fünf Teams des Tennisclubs (TC) Neustrelitz sind am Wochenende in der Winterrunde im Einsatz. Den Auftakt machen am Sonnabend die beiden Herren-30-Mannschaften.

Die „Erste“ muss auswärts gegen den TV Waren 91 ran. Nach dem Auftaktsieg vor zwei Wochen will die Truppe um Mannschaftsführer Jens Escher den zweiten Erfolg in Folge einfahren. Auf heimischem Geläuf in der Halle am Stadion spielen am Sonnabend die Herren 30 II, die um 10 Uhr auf den TC Blau-Weiß Stralsund II treffen.

Am Sonntag sind dann sowohl die Herren 50 I als auch die Aktiven Mixedmannschaft auf Reisen. Die „Erste“ der Herren 50 muss beim TV Bergen Farbe bekennen. Zudem tritt die Aktive Mixedmannschaft beim ARTC Rostock an.