Unsere Themenseiten

Fußball

:

Greif Torgelow hat einen neuen Trainer

Heiko Stäck ist neuer Trainer in Torgelow.  
Heiko Stäck ist neuer Trainer in Torgelow.
Carola Voigt

Fußball-Oberligist Torgelower FC Greif will turbulenten Tagen wieder zur Ruhe kommen. Dazu beitragen soll ein neuer Mann.

Ein Ex-Prenzlauer soll es nun richten: Heiko Stäck ist neuer Trainer beim Fußball-Oberligisten Torgelower FC Greif. Das gab Vorstandsmitglied und Hauptsponsor Dietrich Lehmann bekannt. Der Vertrag mit Stäck, der zuletzt den SC   Blau-Weiß Energie Prenzlau betreute und seit dem Rückzug der Uckermarkstädter aus dem Spielbetrieb in der Brandenburger Landesliga im Sommer 2017 ohne Trainerjob war, gilt erst einmal bis zum Saisonende.

Eine weitere Zusammenarbeit mit Stäck schloss Lehmann nicht aus, unabhängig davon, ob die Torgelower den Klassenerhalt in der Oberliga schaffen. „Wir möchten natürlich in der Oberliga bleiben. Aber das ist kein Kriterium dafür, ob Heiko Stäck auch in der nächsten Saison unser Trainer sein wird. Wir sind von ihm überzeugt. Bis zum Sommer werden wir sehen, ob es passt zwischen ihm, uns und der Mannschaft“, sagte das Vorstandmitglied.

Stäck ist Nachfolger von Tomasz Grzegorczyk, der nach seinem bekannt gewordenen Wechsel zum Regionalligisten TSG Neustrelitz zur neuen Saison seinen Trainerjob in Torgelow abgeben musste. Grzegorczyk widersprach jetzt allerdings der Meldung, er sei am Ende selbst zurückgetreten. „Ich hätte gern bis zum Saisonende weitergemacht. Es hat mich enttäuscht, dass ich das nicht konnte. Es waren insgesamt aber schöne Jahre in Torgelow, ich habe dem Club vieles zu verdanken und bin dafür auch dankbar“, sagte der 37-Jährige.