:

Torgelower mit Dusel-Sieg

Mateusz Trzebiatowski (links) schoss das Tor des Tages für Greif.
Mateusz Trzebiatowski (links) schoss das Tor des Tages für Greif.
Christian Johner

Ungeschlagen haben die beiden Verbandsligisten aus der Haff-Region den Spieltag beendet.

Fußball-Verbandsligist Torgelower FC Greif bleibt weiter ungeschlagen. Die Greifen besiegten am 5. Spieltag den Rostocker FC mit 1:0 (0:0), blieben dabei den 150 Fans in der Gießerei-Arena aber erneut einiges schuldig. Vor allem in der ersten Halbzeit war der RC besser, Greif-Torwart Nico Barz verhinderte jedoch einen Rückstand. Das goldene Tor erzielte Mateusz Trzebiatowski in der 58. Minute.

Ein 2:2 (0:0) bei Angstgegner TSV Friedland erreichte indes der FSV Einheit Ueckermünde. Carlos Marques Pereira  (58.) und Caio Dos Santos (73.) brachten die Gäste sogar zwischenzeitlich mit 2:1 in Führung. Bollow gelang in der 82. Minute aber vor 160 Zuschauern noch der Ausgleich für Friedland. Schmidt hatte den TSV per Strafstoß in Front geschossen (52.).