:

Lychener erwarten über 400 Starter

Lychen.Alles klar zum 32. Lychener Seenlauf. „Wir registrierten bis zum Meldeschluss am Wochenanfang 340 Starter. Nun ist es zwar von der aktuellen ...

Dass es in Lychen erneut starke Starterfelder auch beim Nachwuchs gibt, werten die Veranstalter des 32. Lychener Seenlaufes und der Leichtathletikkreis Uckermark als ein gutes Zeichen für die Zukunft dieser Taditionsveranstaltung.  FOTO: B. Bock

Lychen.Alles klar zum 32. Lychener Seenlauf. „Wir registrierten bis zum Meldeschluss am Wochenanfang 340 Starter. Nun ist es zwar von der aktuellen Witterung abhängig, aber ich rechne mit rund 150 Nachmeldern“, gibt sich Heiko Trillhaase, Vorsitzender des Lychener Seenlaufvereins für morgen optimistisch.
Damit sind die sportlichen Inhalte abgesteckt, sind gute Leistungen auf den Distanzen von 3 km, 8,5 km, 15,5 km und 30,5 km zu erwarten. Denn erneut ist dieser traditionsreiche Lauf Bestandteil der Jahresserien um den Brandenburg-Cup und um den Laufcup 2013 der Sparkasse Uckermark. Das führt erneut zahlreiche Stammgäste nach Lychen. So sind aus dem Brandenburgischen starke Laufvereine wie ESV Lok Potsdam, Laufteam Oberhavel, Laufpark Stechlin, Lupus Team Zehdenick, LWV Potsdam oder NLLB Cottbus dabei. Mit Aktiven von Turbine Neubrandenburg, HSV Neubrandenburg, SV scn energie Torgelow, Einheit Ueckermünde, Running Gags Löcknitz, Mühlentreff Anklam oder TSV Röbel ist auch Mecklenburg-Vorpommern neben Vereinen aus weiteren Bundesländern stark präsent.
Der Veranstalter verweist noch einmal darauf, dass Nachmeldungen nur bis 9.30 Uhr entgegengenommen werden. Die Startfolge: 10 Uhr 30,5 km, 10.10 Uhr 3 km, 10.20 Uhr Walking, 10.40 Uhr 8,5 km, 10.50 Uhr 15,5 km.
„Wir haben genug Parkplätze unweit von Start und Ziel. Daher bitten wir alle Teilnehmer, nicht die Supermarkt-Parkflächen gegenüber Start und Ziel zu benutzen“, so Heiko Trillhaase.ag