Benefizaktion
Märchendarsteller spenden für Orgel

Pfarrer Martin Zobel nahm dankend die Spende an.
Pfarrer Martin Zobel nahm dankend die Spende an.
Ines Markgraf

Die Kirchgemeinde in Boitzenburg plant im nächsten Jahr ein großes Vorhaben. Noch fehlen die Mittel.

Jede Spende hilft. Die Kirchgemeinde in Boitzenburg möchte gern die Orgel (1849 vom Berliner Orgelbauer Karl August Buchholz errichtet) restaurieren lassen. Vor rund 15 Jahren wurde ein Angebot eingeholt – 150.000 Euro könnte es kosten. „Vielleicht noch mehr, die Preise im Handwerk sind gestiegen”, weiß Pfarrer Martin Zobel. Dass dieses große Vorhaben nicht allein zu stemmen ist, liegt auf der Hand. Im nächsten Jahr möchte die Gemeinde versuchen, Fördermittel zu akquirieren.

Am Sonnabend übergab die Theatergruppe „Die Mühlengeister” aus dem Boitzenburger Land 250 Euro an Martin Zobel. Wie jedes Jahr fließen somit die Einnahmen aus der Premiere an den Kirchenförderverein.

Das Theaterstück „Die vier Jahreszeiten” wird am 1. Advent um 16 Uhr bei der Dorfweihnachtsfeier in Mittenwalde aufgeführt.