Ein Unfall sorgte für Stau auf der A20. Felx Gadewolz
Aktuell gibt es einen Stau auf der A20 zwischen den Anschlussstellen Anklam und Jarmen in Richtung Rostock.
Aktuell gibt es einen Stau auf der A20 zwischen den Anschlussstellen Anklam und Jarmen in Richtung Rostock. ZVG
Unfall

BMW überschlägt sich auf der A20 bei Jarmen

Auf der A20 ereignete sich am Dienstagmorgen ein Unfall zwischen den Anschlussstellen Anklam und Jarmen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.
Jarmen

Auf der A20 ereignete sich am Dienstagmorgen zwischen den Anschlussstellen Anklam und Jarmen in Richtung Rostock ein Unfall. Laut Polizeiangaben überschlug sich dabei ein BMW. Der Fahrer blieb unverletzt, der Beifahrer wurde leicht verletzt.

Der Autobahnabschnitt musste zeitweise gesperrt werden. Es kam zu Staus. Mittlerweile ist die Unfallstelle beräumt und der Verkehr kann dort wieder problemlos passieren.

Weitere Details zu dem Unfall in Kürze.

 

zur Homepage