Zwei 15-Jährige, die aus einer Wohngruppe in Brandenburg weggelaufen und als vermisst gemeldet waren, wurden in Papendorf
Zwei 15-Jährige, die aus einer Wohngruppe in Brandenburg weggelaufen und als vermisst gemeldet waren, wurden in Papendorf angetroffen. NK-Grafik
Zufallstreffer

Polizist erwischt vermisste Jugendliche nachts auf B 104

Im Dunkeln waren dunkel gekleidete Radfahrer ohne Licht unterwegs. Das kam einem Polizisten verdächtig vor – und sein Instinkt gab ihm recht.
Papendorf

Zwei 15-Jährige, die aus einer Wohngruppe in Brandenburg weggelaufen und als vermisst gemeldet waren, wurden in Papendorf angetroffen.

Lesen Sie auch: Diebe rauben Demminer Supermarkt palettenweise aus – 20.000 Euro Schaden

Polizist entdeckt Jugendliche zufällig

Einem Polizisten außer Dienst waren zunächst drei Leute aufgefallen, die ihm am Mittwoch gegen 4 Uhr dunkel gekleidet und ohne Licht auf Fahrrädern auf der Bundesstraße 104 bei Papendorf entgegen kamen. Er informierte seine Kollegen, die vor Ort immerhin noch zwei Personen antrafen.

Lesen Sie auch: Dieb unter Drogen demoliert 13 Autos und bedroht seinen Ex-Chef mit Messer

Der junge Mann und das Mädchen wurden zurück in das Wohnheim gebracht. Was aus der dritten Person wurde, war am Mittwoch nicht bekannt.

zur Homepage