Am Strand von Sassnitz ist am Sonnabend ein Mann ums Leben gekommen.
Am Strand von Sassnitz ist am Sonnabend ein Mann ums Leben gekommen. Stefan Sauer
Polizei

Leiche an beliebtem Badestrand auf Rügen gefunden

Auf der Ferieninsel Rügen ist es am Sonnabend zu einem schweren Unfall gekommen. Die Polizei konnte nur noch den leblosen Körper eines Mannes bergen.
Sassnitz

Eine groß angelegte Such-Aktion von Polizei und Rettungskräften hat am Samstagabend auf Rügen für Aufsehen gesorgt. Gegen 18.25 Uhr sei an der Sassnitzer Strandpromenade ein Schwimmer als vermisst gemeldet worden, heißt es von der Polizei.

Lesen Sie auch: Am Ostsee-Strand gehen die Retter aus

Leichnam geborgen

Rund eine Stunde hätten Einsatzkräfte an Land und zu Wasser nach dem 70-Jährigen gesucht. Die Hilfe kam jedoch zu spät. Gefunden wurde nur noch der leblose Körper des Mannes. Ein Notarzt habe gegen 20 Uhr den Tod des Mannes festgestellt. Die genaue Todesursache steht noch nicht fest, hieß es am späten Abend.

Lesen Sie auch: Urlauberin stirbt bei Badeunfall in der Nähe von der Insel Usedom

 

zur Homepage