In den vergangenen Wochen haben Tausende Menschen in den Städten des Landes demonstriert. Der Chef der Staatskanzlei, Pat
In den vergangenen Wochen haben Tausende Menschen in den Städten des Landes demonstriert. Der Chef der Staatskanzlei, Patrick Dahlemann (SPD), sieht nicht, dass sich die Kritik an die Schwesig-Regierung richtet. Schönebeck Carsten
Der Landtagsabgeordnete Patrick Dahlemann sprach zum Tag der Deutschen Einheit.
Der Landtagsabgeordnete Patrick Dahlemann sprach zum Tag der Deutschen Einheit. Eckhard Kruse
Die Pasewalker Band „East Side Music” spielte für das Publikum viele Lieder aus ihrem Programm.
Die Pasewalker Band „East Side Music” spielte für das Publikum viele Lieder aus ihrem Programm. Eckhard Kruse
Energiekrise

Demos in MV – Landesregierung fühlt sich nicht angesprochen

70 Menschen folgten der Einladung von SPD-Politiker Patrick Dahlemann zum Einheitskonzert am 3. Oktober. Er sprach aber auch über die Energiekrise und den Krieg.
Eggesin

Beim dritten Einheitskonzert in Eggesin spielte die Pasewalker Band „East Side Music“ für die rund 70 Zuschauer. Der Landtagsabgeordnete und Chef der Schweriner Staatskanzlei Patrick Dahlemann (SPD) hatte dafür zum Tag der Deutschen Einheit in das Sportcenter „Be free“ eingeladen.

Lesen Sie auch: Wie bürgerliche Parteien in MV mit Montagsdemos umgehen

Proteste in vielen Städten in MV

Patrick Dahlemann hielt zum 3. Oktober aber auch eine Rede. Dabei schaute er unter anderem auf die Corona- und die Energiekrise und die Proteste in vielen Städten. Auch wenn der Ton manches Mal rau sei, sei es das Recht jedes Bundesbürgers, auf die Straße zu gehen. Meinungsfreiheit sei ein hohes Gut nach der Verfassung, das es auch zu schützen gelte.

Mehr zum Thema: Tausende demonstrieren im Osten gegen hohe Preise

„Verantwortlich sind nicht wir, das ist Putin”

„Ich und die Landesregierung fühlen uns von den Demos aber nicht angesprochen“, betonte er. Ja, man habe sich immer für russisches Gas eingesetzt, weil es günstig war. Egal, welche Ursachen manch einer im Vorfeld des Krieges sehe. „Verantwortlich sind nicht wir, das ist Putin“, so Dahlemann. Er habe die Ukraine mit Bomben und Panzern angegriffen. Für den Montagabend sind im Land erneut Proteste in vielen Kommunen angekündigt. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Das Spendengeld aus dem Konzert fließt an das Jugendfreizeitzentrum in Pasewalk.

Lesen Sie auch: Nord Stream 2 – Klage gegen die Landesregierung

zur Homepage

Kommentare (1)

Nicht wenige Ostdeutsche laufen derzeit auf viele kleinen Demos Russenfahnen hinterher. Ich frage hier jeden einzelnen mit dem alten DDR-Lied: Sag mir wo du stehst und welchen Weg du gehst?