FEUERWEHR

Brennender Baum setzt Schuppen auf Usedom in Brand

In Bannemin auf Usedom hat sich am Freitag ein Feuer von einem Baum auf ein Grundstück ausgebreitet. Dutzende Feuerwehrleute waren im Einsatz.
Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz.
Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz. Tilo Wallrodt
Bannemin.

Neben dem Rettungsdienst und der Polizei kamen am Freitagnachmittag 53 Einsatzkräfte der Feuerwehr (Bannemin, Trassenheide, Karlshagen und Zinnowitz) in Bannemin auf der Insel Usedom zum Einsatz.

Gegen 15.10 Uhr bemerkten Zeugen eine starke Rauchentwicklung im Banneminer Landweg. Nach ersten Informationen eines Zeugen, geriet ein Baum in Brand, der wiederum auf einem Grundstück unter anderem einen Holzschuppen entzündete.

Warum das Feuer letztendlich ausbrach, konnte vor Ort noch nicht gesagt werden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Bannemin

Kommende Events in Bannemin

zur Homepage