CORONA-KRISE?

Ganz Usedom sonnt sich im Urlaubsglück

Volle Strände, sehr gut besetzte Restaurants und Cafés sowie prall gefüllte Ufer- und Seepromenaden: Trotz oder gerade wegen der Corona-Krise macht Urlaub richtig Spaß.
Auf Usedom ist es voll wie vor Krise.
Auf Usedom ist es voll wie vor Krise. Tilo Wallrodt
Touristen und Einheimische genießen das Sommerwetter.
Touristen und Einheimische genießen das Sommerwetter. Tilo Wallrodt
Auch die Polizei zeigte sich an der Promenade.
Auch die Polizei zeigte sich an der Promenade. Tilo Wallrodt
Usedom.

Deutschland lechzt nach entbehrungsreichen Corona-Wochen nach Sommer, Sonne und ganz viel Freizeit. Muße und Glück inmitten der Corona-Krise – geht das? Das Virus ist zwar noch da, doch die massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens gehören derzeit – mit Ausnahme der Risikogebiete – der Vergangenheit an.

Mehr lesen: Staus auf Usedom, Rügen und der A20

Schönste Jahreszeit auf Rügen, Hiddensee und an der Müritz

Auf Deutschlands Sonneninsel Usedom tummeln sich Gäste und Urlauber dicht an dicht – eigentlich ist fast alles so, als hätte es Corona nicht gegeben. Sicherlich, die Buffets in Hotels fallen ganz aus oder gestalten sich anders, auch Abstands- und Hygieneregeln gelten irgendwie – doch die Lust auf die schönste Zeit des Jahres überwiegen. Seele baumeln lassen, sich um nichts kümmern, keine Terminhatz – einfach nur abschalten.

Die Corona.Krise ist gefühlt ganz weit weg

Dazu ein erfrischendes Bad in der Ostsee, eine ausgedehnte Fahrradtour durch pralle Natur oder einfach ein Kaffee mit Erdbeertorte und Sahne sowie Blick auf Land und Leute. Die Corona-Krise ist in diesen Tagen gefühlt weit weg – und doch immer noch da.

Staus auf A20 und A19 gehören in MV dazu

Zum Urlaub an der Ostsee mit den Hochburgen Rügen, Usedom, Hiddensee und an der Seenplatte mit der Müritz gehören – wie in den Vorjahren auch – selbstverständlich die Staus bei An- und Abreise. Ob A20-Loch bei Tribsees, Petersdorfer Brücke auf der A19 oder die Ortsdurchfahrten wie Wolgast gehören in Mecklenburg-Vorpommern dazu. Egal, ob das Coronavirus grassiert oder nicht.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Usedom

Kommende Events in Usedom (Anzeige)

zur Homepage

Kommentare (2)

Das ist super, alle wieder da, der Laden brummt. Da erholt man sich schnell von den Entbehrungen der letzten Wochen und entspannt sich mal wieder. Bringt evt. auch gleich noch den Virus unter die Leute, weil warum auch noch Abstand halten. Ist dich alles ganz easy hier in MV. Die mit dem sch... Virus dürfen hier nicht rein, super. Da braucht es auch keine Masken mehr vor den schönen Warteschlangen beim Einkaufen. Nur blöd das die Supermärkte immer noch die Einkaufswagen reglementieren. Na ja, da warten wir doch gerne auch mal eine halbe Stunde, wir haben doch Urlaub. Und erst der Stand, da fragt man sich wieso man jahrelang nach Malle oder Italien gefahren ist. Hier ist alles genauso heimelig, und schön eng beieinander wie dort, mit dem Unterschued, das hier keiner sowas kontrolliert. Super, so macht Urlaub mal wieder richtig Spass.

Und erst die Anreise. Kein Stress auf der Autobahn. Bei durchschnittlich 80 km/h und vielen Erholungspausen im Schritttempo, eine Wohltat. Da kommt man doch gleich mal runter vom Stress. Die Kinder freuen sich beim Autokennzeichen raten, weil Zeit genug ist bis der nächste auftaucht. Ach ist die Welt schön. So erholt war man noch nie.....