Exklusiv für Premium-Nutzer
FERIENHAUS MIT SONDERRECHTEN?

Wirbel um Caffiers Haus am See

Bekam MV-Innenminister Lorenz Caffier (CDU) Sonderrechte, als er sich 2006 ein Grundstück auf Usedom kaufte und dort ein Ferienhaus baute? Neue Medienberichte legen das nahe. Doch die Vorwürfe sind weder neu, noch gibt es Beweise – aber einige offene Fragen.
Gabriel Kords Gabriel Kords
Um die idyllisch gelegenen Ferienhäuser in Neppermin auf Usedom, von denen eines Lorenz Caffier (CDU) und seiner Frau gehört, gibt es Streit.
Um die idyllisch gelegenen Ferienhäuser in Neppermin auf Usedom, von denen eines Lorenz Caffier (CDU) und seiner Frau gehört, gibt es Streit. Gabriel Kords
Usedom.

Am 25. August 2006 schrieb Lorenz Caffier einen Brief an die Gemeinde Benz: Er sei seit 15 Jahren Dauercamper auf dem Campingplatz im Ortsteil Neppermin, genieße regelmäßig „die wunderschöne Landschaft und Umgebung“ des Ortes. Nun habe er erfahren, dass am See in Neppermin „ein Grundstück zur festen Bebauung“...

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital23,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel:

zur Homepage