TÖDLICHER AUTOUNFALL

20-Jähriger bei Unfall nahe Bad Doberan ums Leben gekommen

Der junge Mann kam mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
dpa
Der Fahrer wurde laut Polizei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb an seinen schweren Verletzungen am Unfallort.
Der Fahrer wurde laut Polizei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb an seinen schweren Verletzungen am Unfallort.
Retschow.

Ein junger Mann ist am späten Samstagabend nach einem Verkehrsunfall in Retschow (Rostock) gestorben. Der 20-Jährige war mit dem Auto auf der K6 unterwegs und kam aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte.

Der Wagen prallte gegen einen Baum, der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb an seinen schweren Verletzungen am Unfallort. Wegen der Bergungsarbeiten war die K6 für drei Stunden voll gesperrt.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Retschow

zur Homepage