Bei drei Männern hat die Polizei verschiedene Drogen und eine größere Menge Bargeld gefunden.
Bei drei Männern hat die Polizei verschiedene Drogen und eine größere Menge Bargeld gefunden. © New-Africa - stock.adobe.com
Open-Air-Festival

27 Drogenanzeigen bei Goa-Party nahe Lübz

Einige Festivalteilnehmer hatten sich unter Drogeneinfluss hinters Steuer gesetzt. Zudem hat die Polizei bei dem Festival auch mutmaßliche Dealer erwischt.
Ruthen

Die Polizei hat bei einem Festival in Lübz über Pfingsten 27 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetzt festgestellt. Wie ein Sprecher mitteilt, wurden bei einer Goa-Party im Lübzer Ortsteil Ruthen u.a. 15 Autofahrer erwischt, bei denen ein Drogenvortest positiv ausfiel.

Lesen Sie auch: Drogen per Visitenkarte in Neubrandenburg bestellen?

Zudem wurde seinen Angaben zufolge „gegen drei Personen Anzeige wegen des Verdachts des Handelns mit illegalen Betäubungsmitteln erstattet.” Demnach entdeckten Beamte bei den drei Männern im Alter zwischen 23 und 25 verschiedene Drogen sowie etwa 7000 Euro Bargeld.

An dem Festival mit dem Titel „Psychedelic Experience Open Air Festival” hatten nach Angaben der Veranstalter 4000 Personen teilgenommen.

zur Homepage