Corona-Maßnahmen

2G plus in ganz Mecklenburg-Vorpommern – das sind die Regeln

Geimpft oder genesen und zusätzlich getestet – das gilt seit Donnerstag als Zugangsvoraussetzung etwa zum Restaurant oder Kino in MV. Welche Ausnahmen gibt es und was droht noch?
dpa
Für Weihnachtsmärkte gilt grundsätzlich die 2G-Regel.
Für Weihnachtsmärkte gilt grundsätzlich die 2G-Regel. Jens Büttner
Schwerin

Es hatte sich angekündigt – seit Donnerstag gilt im Nordosten in Teilen des öffentlichen Lebens für Innenbereiche die sogenannte 2G-plus-Regel – also abgesehen von Ausnahmen nur Zutritt für Geimpfte und Genesene mit tagesaktuellem negativem Corona-Test.

Übersicht: Hier sind kostenlose Corona-Schnelltests in MV möglich

Hier gilt die 2G-plus-Regel: Für den Restaurantbesuch, auf Messen, bei Feiern außerhalb der eigenen vier Wände, beim Besuch von Kinos, Theatern, Konzerten, Museen – aber auch in Schwimmbädern oder Fitnessstudios. Außerdem gilt 2G plus für sogenannte körpernahe Dienstleistungen, also den Besuch von Kosmetik- oder Tattoostudios. Der Friseurbesuch ist ausgenommen. Für diesen gilt 3G – also Zutritt für Geimpfte, Genesene oder Menschen mit negativem Corona-Test.

[Pinpoll]

Auch in Hotels oder Ferienwohnungen gilt 2G plus mit Ausnahme von zwingend erforderlichen Aufenthalten, die beruflich oder medizinisch bedingt sind. Beim Erwachsenensport gilt im Amateurbereich 2G plus für Zuschauer und Sportler und im Profibereich für Zuschauer. Auch für den Stadionbesuch gilt die Regelung.

Diese Regeln gelten außerdem: Für Weihnachtsmärkte gilt grundsätzlich die 2G-Regel, also Zugang nur für Geimpfte und Genesene, aber ohne zusätzliche Testerfordernisse. Tanzveranstaltungen in Clubs und Discos sind verboten. Außerdem gelten Teilnehmerbegrenzungen auf 50 Prozent der Kapazität bei Veranstaltungen in Innen- und auch Außenbereichen, etwa in Fußballstadien.

Lesen Sie auch: 100.000 Menschen in Deutschland an oder mit Covid gestorben

Diese Ausnahmen gibt es: Von den Zugangsbeschränkungen ausgenommen sind Kinder unter sieben Jahren. Ältere Kinder bis elf Jahren müssen einen negativen Test vorlegen. Ausgenommen sind noch bis Jahresende auch Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren und Schwangere – auch diese Gruppen müssen aber einen tagesaktuellen negativen Test vorweisen. Ausnahmen gelten auch für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können.

Mögliche Verschärfungen: Die Maßnahmen entsprechen der Warnstufe Orange. Für Rot – die höchste Stufe der landeseigenen Corona-Stufenkarte – sind Kontaktbeschränkungen für ungeimpfte und nicht genesene Menschen vorgesehen. Außerdem soll dann in Teilen des Handels 2G gelten – also nur Zugang für Geimpfte und Genesene. Für Weihnachtsmärkte soll dann 2G plus greifen.

Weiterlesen: Neuer Ansturm auf die Testzentren in der Seenplatte

Landesweit würden diese Maßnahmen greifen, wenn die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen über 9,0 liegt. Der Wert gibt an, wie viele Menschen je 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen mit Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert worden sind. Für das Land lag er am Mittwoch bei 8,6.

Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gelten die Verschärfungen gemäß Warnstufe Rot bereits seit Donnerstag, wie der Landkreis am Mittwochabend ankündigte. Der Landkreis befand sich zuletzt drei Tage in Folge im roten Bereich. Je nach regionaler Stufe können in Landkreisen schärfere Regeln als auf Landesebene gelten, jedoch nicht lockerere.

Mehr lesen: Lockdown für Ungeimpfte ab Donnerstag in der Seenplatte

Corona-Update per Mail

Der regelmäßige Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

zur Homepage

Kommentare (17)

reagiert hier die Regierung. In allen Medien, in allen Nachrichten hört man nichts anderes als impfen, impfen, impfen. Sobald man aber einen Termin zum boostern bekommen will, heisst es nur, im Januar, im Februar, oder wir impfen nicht, bei den Hausärzte. Die Impfhotline ist überlastet, und wenn, dann heisst es, stellen sie sich zum spontan Impfen in... an! Ich stelle mich doch keine 2 Stunden bei diesem Wetter draußen in eine Schlange an! Da werde ich doch erst recht krank. Das ist doch alles die volle Verar...! Ich bin stink sauer auf diese Unfähigkeit aller Entscheidungsträger.

Staat könnte Impfverweigerern den Führerschein entziehen, in den Knast stecken wäre auch möglich.

DEUTSCHE RECHTSEXPERTEN.....pfui deibel.

Ich war gestern in Polen tanken, der einzige mit Maske war ich. Es wird über unsere Nachbarländer nichts mehr berichtet, warum wohl?

Dass der Sprit billiger ist?
Wahnsinn. Mal sehen, ob der Pole auch rüberkommt, um unsere Schulen und Straßen zu bezahlen. Patrioten die das Land lieben, tanken nurnoch im Ausland wie die deutsche Großindustrie. Aus Liebe zum Land und Hass für den Schotten.

Lesen und verstehen, wenn man das nicht kann, Finger stillhalten!!!

Gelten diese Maßstäbe ausschließlich für andere Meinungen oder auch für Sie selbst?
Wohl kaum. Der deutsche Presseapparat hat nach meinem Dafürhalten wichtigere Dinge beizutragen als mich über Polens Corona-Situation zu informieren, die mich ehrlichgesagt einen Scheiß interessiert. Zum Beispiel das neue, fondgebundene Rentensystem der Ampelkoalition auseinanderzupflücken. Insbesondere den rechtlichen Rahmen, dass die Vermögenssicherung der staatlichen Rente durch zu erwartende Rechtsbrüche aus dem gleichen Geldtopf, der Gesetzlichen stattfinden soll und damit ein verfassungswidriger Haushaltstrick darstellt, um öffentliche Gelder in private Hände zu verschieben. Aber beschäftigen Sie sich mal lieber mit Corona in Polen. Ganz doll wichtig.

des Artikels war nun mal Corona… (Auch wenn es zum Hals raushängt)

wird auch bald gegensteuern müssen, die Zahl der ITS-Patienten und Corona-Opfer leider stark steigend bei niedriger Impfquote.

Und da ist dann noch das Testzentrum des Dehoga Präsidenten und Bürgermeisters von Gnoien, das für den Test mal locker 15 Euro berechnet.

Dann gehen Sie doch nicht da hin, oder am besten, lassen Sie sich impfen!

Sehr geehrter Herr/ Hlhrke,

was haben Sie an der Überschrift 2G+ nicht verstanden? Ich glaube alles.
Und ich bin selbstverständlich geimpft.

am 4. November 2021 (vor genau drei Wochen) hatte ich 22 Weltregionen in ein Inzidenz-Ranking gebracht, dabei waren die 9 europäischen Regionen allesamt auf hinteren Plätzen zu finden, außer Südeuropa mit einer Inzidenz von damals 48 (Platz 9 der 22 Regionen). Das Bild hat sich nochmals verschlechtert, "beste" europäische Region ist zwar weiter Südeuropa (POR/ESP/FRA/ITA), allerdings deutlich verschlechterter Wert dort von nun 152! (Tesla, Tito & Zatopek) auf Platz 13 nur noch (Urd - die Norne der Vergangenheit) von den 22 Weltregionen. Gründe: wie befürchtet Booster-Impfen in spanischen Altenheimen (Spanien-Inzidenz auf 94 hoch) und 3-G-Pflicht am Arbeitsplatz in Italien 118 und Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen in Frankreich 226, auch Portugal 171 impft leider weiter.

1. Arabien 9 (Freya), 2. Südasien 9 (Freya), 3. Mittelamerika 11 (Idun), 4. Afrika 12 (Thiazi), 5. Ostasien 12 (Thiazi, der Riese - der Idun entführte), 6. Israel 18 (Hödur, kann man der Zahl trauen?), 7. Ozeanien 18 (Hödur, der blinde/geblendete/verblendete Krieger engl- the blinded warrior), 8. Karibik 23 (Hugin, ravenbird named "thought/Gedanke"), 9. Südamerika 39 (Jane, wife of Tarzan), 10. Seidenstraße 50 (Baal), 11. Südostasien 72 (Meyfarth & Hoeness 1972 in München, böse US&EU-Booster-Touristen verseuchen Vietnam und Laos, sie kommen über Bangkok, Kuala Lumpur und Singapur, auch israelischen Touristen kann man nicht! trauen), 12. Nahost 103 (Leif Erikssen, warum hat Jordanien und Libanon so hohe Werte, machen dort geimpfte Israelis Urlaub?) -

zum Vergleich: Südeuropa auf Platz 13 mit einer innert drei Wochen verdreifachten Inzidenz auf 152! -
14. Russland 167 (Eintracht Braunschweig nordisch-germanisch betrachtet, am 4.11. bei 188, -21); 15. Nordamerika 207 (Sex Bomb Girls, am 4.11. bei 133, +74, Joe Biden impft Kinder, statt FDA-Fauci sitzt der Büffel-Schamane im Knast); 16. Nordeuropa 247 (Bestla, die Mutter Odins/zuvor 128, +119, in Norwegen und Dänemark wurde einfach weitergeimpft, und die frisch geimpften auf Massenveranstaltungen nicht per Test herausgefiltert, war ja alles wieder erlaubt in Dänemark z.B.); 17. Südbalkan 271 (Der Büchsenwurf vom Bökelberg/zuvor 446, -175, erfreulich, RUM/BUL/SRB hat verstanden: STOP VACCINATION in WHOLE EUROPA!, Griechenland noch fraglich); 18. Osteuropa 273 (Gina Gerson/zuvor 376, -103; Ukraine258/Weißrussland129/Lettland305 sinken die Zahlen, in Polen 400 wird leider geboostert); 19. Kaukasus 289 (Kylie Minogue&Jason Donovan/zuvor 289, -93, das Problemkind heißt hier Georgien 667 vgl. Armenien163 und Aserbaidschan124, Türkei201) - Platz 20-22: Schreckensregionen Westeuropa, Mitteleuropa und Nordbalakn mit Durchschnitts-Inzidenzen über 700!

die drei Corona-Schreckensregionen in Europa (wo staatlich finanzierte Booster-Kampagnen laufen, teils kriminelle Machenschaften gepaart mit außergewöhnlicher Dummheit, Feigheit & Gemeinheit): 20. (Wala, Valkyr Queen) Westeuropa 745! (verdoppelt von zuvor 391 am 4.11. noch: Irland 624, Großbritannien 446, Holland 915, Belgien 995) / 21. (Sleipnir, das achtbeinige Pferd Odins) Mitteleuropa 764! (verdreifacht von zuvor 278 am 4.11. noch: Deutschland 420, Schweiz 479, Böhmen&Mähren/Tschechien 1.061, Österreich 1.095) / 22. (Dwjerk, the dwarf in nordic-germanic mythology) Nordbalkan 958 (ehemalige bis 1919 K.u.K. Kronländer Ungarn 710, Slowenien 992, Kroatien 778 und Slowakei 1.350) - Orban, was tun sie da?

nun nochmals auf 958! fast verdoppelter Inzidenzwert, während der Südbalkan mit Rumänien und Serbien die konträre Entwicklung nimmt seit 4.11. von 446 runter auf 271! im Südbalkan (außer in Griechenland) ebbt das impfen allmählich ab, zum Glück für die dortige Bevölkerung. Im Nordbalkan orientiert man sich unverständlicherweise an Wien (Österreich), am aller-aller-schlechtesten, so ein Dummfug! Von den Besten sollt ihr Lernen! (außerhalb Europas, z.B. Japan Inzidenz nach Sommer-Olympia 2021 von über 100 wieder runter auf 1! mittlerweile)

Sollten mal die Regeln einhalten.

Wir waren essen in Gross Nemerow*bekanntes Hotel* dort wird nicht kontrolliert,nur geschaut das man das Restaurant so voll wie möglich bekommt. Von Hygenekonzept keine Spur. Kein Wunder das die Zahlen von Indizierten durch die Decke gehen.