POLIZEI

Vermisste Frau aus Rostock wurde gefunden

Eine Frau aus Rostock wurde vermisst. Laut Polizei ist sie psychisch instabil und weigert sich, zu essen und zu trinken. Sie wurde gefunden.
Nordkurier Nordkurier
Die 39-jährige frau aus Rostock ist körperlich wohlauf, hieß es von der Polizei.
Die 39-jährige frau aus Rostock ist körperlich wohlauf, hieß es von der Polizei.
Rostock.

Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe bei der Suche nach der 39-jährigen Frau aus Rostock. Sie wurde gefunden, nachdem ihr Foto für eine Öffentlichkeitsfahndung zur Verfügung gestellt wurde. Alle vorigen Suchmaßnahmen führten nicht zum Erfolg.

Die Vermisste ist psychisch instabil und verweigerte laut Aussagen des Vaters seit etwa vier Tagen die Nahrungs- und Getränkeaufnahme. Demnach verließ sie am 19. November 2019 gegen 8.15 Uhr die Notaufnahme der Universitätsmedizin Rostock Zentrum für Nervenheilkunde (UNK) in Gehlsdorf. Dahin wurde die Frau jetzt wieder gebracht, hieß es am Mittwoch von der Polizei.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rostock

zur Homepage