Unsere Themenseiten

Polizei-Kontrolle

:

422 Raser auf A20 erwischt

322 Autofahrer erwartet ein Verwarngeld und 100 ein Bußgeld. 16 Fahrer müssen zudem mit einem Fahrverbot rechnen.
322 Autofahrer erwartet ein Verwarngeld und 100 ein Bußgeld. 16 Fahrer müssen zudem mit einem Fahrverbot rechnen.
Bernd Wüstneck

Zwischen Grevesmühlen und Schönberg hat die Polizei mal wieder viele Autofahrer deutlich zu schnell erwischt. Der Rekord hat es in sich.

Nach Geschwindigkeitsmessungen auf der A20 zwischen Grevesmühlen und Schönberg erwartet jetzt 322 Autofahrer ein Verwarngeld und 100 ein Bußgeld. 16 Fahrer müssen zudem mit einem Fahrverbot rechnen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Beamte haben am Dienstag zwischen 5.30 Uhr und 19.30 Uhr die Einhaltung der Geschwindigkeit in einer Tempo 130-Zone kontrolliert. Von 7840 Fahrzeugen überschritten 422 das Tempolimit. Den Rekord hielt ein Kraftfahrer mit 201 Stundenkilometern.