Der Polizei zufolge streifte das Auto eine Hauswand und prallte dann gegen die Eingangsstufen eines weiteren Hauses.
Der Polizei zufolge streifte das Auto eine Hauswand und prallte dann gegen die Eingangsstufen eines weiteren Hauses.
20 Anwohner evkakuiert

82-jähriger Autofahrer kracht in Hauseingang

Polizeiangaben zufolge hatte der Mann aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle verloren.
dpa
Grevesmühlen

Bei einem Unfall im Landkreis Nordwestmecklenburg ist ein 82 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Der Rentner kam am Sonntagabend aus gesundheitlichen Gründen mit seinnem Wagen von der Fahrbahn ab, wie die Polizei mitteilte.

Das Auto streifte eine Hauswand und prallte dann gegen die Eingangsstufen eines weiteren Hauses. Anschließend fuhr der Mann mit seinem Wagen gegen ein geparktes Fahrzeug. Ein Rettungshubschrauber brachte den 82-Jährigen in ein Krankenhaus.

Weil aus seinem Auto Gas austrat und die Feuerwehr die Quelle zunächst nicht zuordnen konnte, mussten 20 Anwohner ihre Häuser vorübergehend verlassen.

zur Homepage