:

87-Jähriger mit Demenz vermisst

Roland Weihrauch

Weil er nach einem Spaziergang nicht mehr nach Hause kam, wird nun nach einem 87-Jährigen gesucht.

In Schwerin wird seit Samstagnachmittag ein 87-Jähriger vermisst. Er habe im Stadtteil Krebsförden den Hausmüll entsorgen und spazieren gehen wollen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Seitdem sei nicht bekannt, wo er sich aufhalte. Der Mann leide an leichter Demenz und befände sich wahrscheinlich in einer hilflosen Lage. Die Suche sei bislang ohne Erfolg gewesen.