POLIZEI

88-Jähriger aus Schwerin vermisst

In Schwerin wird seit Donnerstag ein 88-Jähriger vermisst. Aufgrund seiner Demenz benötigt er dringend ärztliche Betreuung. Laut Polizei soll er graue Hausschuhe tragen.
Ein 88-jähriger Mann aus Schwerin wird vermisst.
Ein 88-jähriger Mann aus Schwerin wird vermisst. Polizei Schwerin
Schwerin.

Seit Donnerstag, dem 19. März 2020, gegen 19.30 Uhr wird der Herr Eberhard Franz Larisch aus einer Betreuungseinrichtung in Schwerin/Schelfstadt vermisst. Der Vermisste benötigt aufgrund seiner Demenz dringend ärztliche Betreuung, teilte die Polizei weiter mit. Deren Suchmaßnahmen verliefen bisher ohne Erfolg, daher bittet sie nun die Bevölkerung um Hilfe.

Zur Personenbeschreibung des Vermissten ist Folgendes bekannt:

  • etwa 175 Zentimeter groß
  • schlanke Statur
  • graue kurze Haare
  • roter Pullover, darunter blaues Hemd
  • graue Jogging-/Stoffhose
  • graue Hausschuhe

Hinweise zur vermissten Person nehmen das Polizeihauptrevier Schwerin (Telefon 0385/51802224) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Schwerin

Kommende Events in Schwerin (Anzeige)

zur Homepage