Leere Theater- und Kinosäle: Ab Montag gelten in MV die verschärften Corona-Maßnahmen.
Leere Theater- und Kinosäle: Ab Montag gelten in MV die verschärften Corona-Maßnahmen. Jens Kalaene
Corona-Regeln

Ab Montag gelten verschärfte Corona-Schutzmaßnahmen in MV

Zuletzt sind die Inzidenzen in MV stark gesunken - was aber vermutlich vor allem am Meldeverzug über Weihnachten lag. Die Corona-Regeln werden nun jedenfalls nochmals verschärft.
dpa
Schwerin

Trotz zuletzt sinkender Corona-Fallzahlen gelten von Montag an in ganz Mecklenburg-Vorpommern verschärfte Schutzvorkehrungen. Kinos, Theater, Museen, die Innenbereiche von Zoos, Schwimmbäder und andere Freizeiteinrichtungen müssen flächendeckend geschlossen bleiben.

Mehr lesen: Sieben-Tage-Inzidenz in MV über Weihnachten deutlich gesunken

Bislang galten diese Restriktionen nur in der Mitte und im Osten des Landes. Da aber die Corona-Ampel für das Land über mehrere Tage auf Rot stand und mit der Omikron-Variante eine weitere Infektionswelle erwartet wird, hatte die Landesregierung die Schließungen landesweit verfügt. Gesundheitsministerin Stefanie Drese (SPD) appellierte an die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern, die Situation ernst zu nehmen. Zudem warb sie erneut dafür, die Impfangebote zu nutzen.

Corona-Update per Mail

Der regelmäßige Überblick über die Fallzahlen, aktuellen Regelungen und neuen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark. Jetzt kostenfrei anmelden!

zur Homepage