NEUES LOGISTIKZENTRUM

Amazon will 1000 Jobs in MV schaffen

In Dummerstorf bei Rostock baut Amazon bereits seit längerem. Nun ist klar: Dort will der Onlinehändler 1000 Arbeitsplätze schaffen.
dpa
Der Onlinehändler Amazon baut in MV Logistikzentren auf. Nahe Rostock sollen 1000 Arbeitsplätze entstehen.
Der Onlinehändler Amazon baut in MV Logistikzentren auf. Nahe Rostock sollen 1000 Arbeitsplätze entstehen. SUNDRY PHOTOGRAPHY
Rostock ·

Der weltgrößte Onlinehändler Amazon baut in Dummerstorf bei Rostock ein neues großes Logistikzentrum. Das Unternehmen kündigte am Montag die Schaffung von mehr als 1000 neuen Jobs an. Das Zentrum solle im Sommer nächsten Jahres den Betrieb aufnehmen. Als Investitionssumme nannte Amazon einen „niedrigen dreistelligen Millionenbetrag”. In dem rund zehn Kilometer südöstlich von Rostock gelegenen Dummerstorf laufen schon länger Bauarbeiten.

Lesen Sie auch: Amazon will zu Weihnachten in Neubrandenburg eröffnen

Mit der Ankündigung wurde nun die Entscheidung für den Bau eines großen Zentrums bestätigt. „Die mehr als 1000 Arbeitsplätze am Standort Dummerstorf sind ein starkes Zeichen für unseren wachsenden Landkreis Rostock”, sagte Landrat Sebastian Constien (SPD). Der Bürgermeister von Dummerstorf, Axel Wiechmann (CDU), sprach von einem „großen Gewinn für die gesamte Region”. Bundesweit eröffnet Amazon acht neue Logistikstandorte. Dummerstorf gehört neben Helmstedt (Niedersachsen)und Hof/Gattendorf (Bayern) zu den großen Zentren.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rostock

zur Homepage

Kommentare (1)

und wieviele werden aufgeben wegen Amazon?