CDU MV

Amthor gewinnt erneut deutlich gegen Hoffmeister

Die nächste Klatsche für Katy Hoffmeister, der nächste Sieg für Philipp Amthor: Das Rennen um den Posten des CDU-Landeschefs in MV scheint fast schon entschieden.
Gibt er künftig in der CDU MV die Richtung vor? Philipp Amthor hat jetzt schon drei Abstimmungen für sich entschiede
Gibt er künftig in der CDU MV die Richtung vor? Philipp Amthor hat jetzt schon drei Abstimmungen für sich entschieden. Kay Nietfeld
Stralsund.

Unaufhaltsam marschiert Philipp Amthor in Richtung CDU-Vorsitz in Mecklenburg-Vorpommern. Nachdem der 27-jährige Bundestagsabgeordnete aus Ueckermünde bereits die Kreisvorstände von Vorpommern-Greifswald und Schwerin überzeugt und eindeutig hinter sich versammelt hat, gibt es jetzt auch ein überragendes Votum pro Amthor aus Vorpommern-Rügen.

81 Prozent der Stimmen für Amthor

Nach Informationen des Nordkurier hat Amthor am Montagabend erneut seine Kontrahentin, Justizministerin Katy Hoffmeister, im Kampf um den Landesvorsitz weit hinter sich gelassen. 81 Prozent der Kreisvorstandsmitglieder sprachen sich für den CDU-Bundestagsabgeordneten aus. Im Kreisverband Vorpommern-Greifswald hatte Amthor in der vergangenen Woche sogar über 91 Prozent der Stimmen erreicht.

Bevor die Kreisvorstände ihr jeweiliges Votum abgegeben hatten, hatten sich Amthor und Hoffmeister mit ihren politischen Plänen und Überzeugungen präsentiert und Fragen der Mitglieder beantwortet.

Endgültige Entscheidung auf CDU-Landesparteitag

Die endgültige Entscheidung über den Landesvorsitz wird auf einem Sonderparteitag der CDU Mecklenburg-Vorpommern am 28. März in Warnemünde getroffen. Die Neuwahl ist notwendig geworden, da der langjährige CDU-Landeschef Vincent Kokert Ende Januar aus persönlichen Gründen angekündigt hatte, sämtliche Parteiämter und auch sein Landtagsmandat nieder zu legen.

Noch nicht abschließend ist in der CDU geklärt, ob der neue Landeschef auch gleichzeitig Spitzenkandidat der MV-CDU für die Landtagswahlen im Herbst 2021 wird.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Stralsund

Kommende Events in Stralsund (Anzeige)

zur Homepage

Kommentare (3)

er ist ja auch so süüüüüüüß :)

Ich bin ja nicht gegen Junge leute schon gar nicht in der Politik, aber Amthor.......
Was kann er denn außer reden und Muttis liebling sein, noch nichts geleistet, von der Uni in die Politik.
Sorry Lebenserfahrung sieht anders aus.
Er ist ja auch so süüüüß?
Ja deswegen wählen ihn dann die Rentner und das ist der Zweck, fragt mal die Jugend zu ihm, komisch das die nicht auf ihn stehen.
Aber zum Glück gibt es wichtigeres als Amthor auf der Welt.

... gibt noch viel mehr Leute die von der Uni direkt in den Parlamenten gewechselt sind. Das ist auch der Grund warum es in Deutschland nicht Vorwärts geht. Fachkräftemangel in der Politik.